16 septembre 2011

Langoustines à volonté.....Kaisergranat bis zum Abwinken....

 Vous savez ce que j'amènerais sur une île? Les langoustines.....Je les aime plus que les homards, et je peux en manger un bac entier de pêche. J'aime bien les petites, je ne les partage pas.....Iza et ses parents, Pascal, Bruno, Daniel et Richard peuvent en témoigner......
Ich glaube, ich würde auf eine einsame Insel reichlich Kaisergranat mitnehmen, so gerne ich diese Krustentiere! Davon kann ich ganze Kilos essen, am liebsten die kleine wie hier auf dem Bild, Iza & ihre Eltern, Pascal, Bruno, Daniel & Richard können das bezeugen....
 Le top, c'est des langoustines vivantes, mais même à La Cotinière, c'est assez rare....
Am besten ist es, wenn die Langoustines noch leben, aber das wird immer seltener....
 Jetez les langoustines dans l'eau bouillante, avec du laurier, du thym, du poivre, du sel, si vous habitez à la mer, prenez l'eau de la mer, c'est incomparable! Pour le temps, à priori, quand l'eau rébouillit, comptez encore 2 minutes, quand les queues s'enroulent, c'est bon.
Die Scampis ins kochende Wasser werfen, nur Lorbeer, Pfeffer und Thymian dazugeben, am besten in Meerwasser kochen, das ist unvergleichlich gut! Für die Kochzeit? Wenn das Wasser wieder aufkocht noch 2 Minuten und die Schwänze sollten sich einrollen.
 Avec une mayonnaise ou pur, j'ai tout mangé!
Mit oder ohne Mayo, ich habe alles gegessen!

10 commentaires:

Ti saluto Ticino a dit…

Langoustines sind auch meine große Leidenschaft. Manchmal habe ich das Glück, ein Kistchen von diesen köstlichen Teilen zu erwischen, auch wenn ich nicht in Meernähe wohne. Und dann geht es mir wie Dir: selbstgemachte Mayonnaise dazu, gutes Brot und ich verputze alles - und teile sehr sehr ungern ;-)

Nathalie a dit…

Du weißt ja ... ich red' nicht mehr mit Dir! ;-)

Petra a dit…

Das beste Krustentier, ich komme nur so selten an welche. Lebende hatte ich noch nie....
Gibt es die eigentlich das ganze Jahr?

daniela a dit…

Mir geht's wie Nathalie, ich red nicht mehr mit dir! ;-)
Die Langoustines würd ich jedem Hummer vorziehen. Letztens hab ich gesehen, wie am Nebentisch die Langoustines mit Messer und Gabel geschält wurden, eine ganze Schüssel voll. Mir ist der Appettit vergangen... Und dem Blick der "Dame" nach, den sie mir zugeworfen hat, weil ich dasselbe munter mit den Fingern gemacht habe, ebenfalls. :-)

Bolli's Kitchen a dit…

@Sabine: verstehe ich....
@Nathalie: on verra!
@Petra: eigentlich bekommt man sie das ganze Jahr über, aber Hoch-Zeit ist von Juni bis September, Oktober, dann kommen die Jakobsmuscheln.....
@Daniela: .....Wie kann man die denn mit Messer& Gabel essen? Geht doch gar nicht, Leute gibt's...war aber keine Französin, oder?

Clairechen a dit…

da sind wir zwei.
Du hast das glück es regelmäßig zu essen, hier findest du sie gar nicht und wenn doch dann zu unverschämten preise!
Was noch schlimmer ist, ich komme aus einer gegend wo die langoustines einfach regelmäßig auf dem tisch gehören, und die habe ich für eine gegend wo man himmel un äd oder halver hahn isst!!! :-)))

Gracianne a dit…

:) Encore des langoustines!
Vivantes, je ne peux les manger que comme ca.

Kika a dit…

So, jetzt hast du zwar gerade geschrieben, dass es keine Einkaufslisten von dir gibt, aber ich wage es trotzdem mal zu fragen. Ich wohne im 19ème ganz in der Nähe der Buttes Chaumont. Auf der Avenue Secrétan finde ich eine super boulangerie( MOF!), le meilleur boucher de Paris 2008 élu par le Gault et Millau, nur suche ich immer noch eine entsprechend ausgezeichnete Poissonerie. Ich meine verstanden zu haben, dass du am anderen Ende der Stadt wohnst( alles ausserhalb der Nord-Ostens ist für mich weit weg..). Dennoch, hast du eine Idee? Einen Markt, der besonders frischen Fisch anbietet?

Bolli's Kitchen a dit…

@Kikia, ich wohne im 6. arr, die besten poissonneries von Paris sind: Poissonnerie du Bac, rue du Bac, 7. arr. und Poissonnerie du Dôme, rue Delambre, da musst Du wohl oder über die Seine überqueren....Ansonsten ist Jacky Sa. auf dem marché Breteuil sehr gut, er ist auch auf dem marché Richard Lenoir, aber, wenn Du wirklich Top-Qualität haben willst, musst Du rue du Bac oder ins Dôme!

Kika a dit…

Et bien, merci beaucoup. Un peu loin mais bon, pour de la bonne qualité je suis prête à traverser la Seine.. Je commence déjà avec des pétoncles de mon poissonnier d'ici ce soir, on verra!