16 novembre 2009

On s'en lasse pas! Profiteroles........Man kann davon nie genug haben!

Mon dessert préferré, ce sont les profiteroles. Quand je les commande dans les brasseries ou bistros, je suis toujours déçue qu'il n'y a que 3.....A la maison, il y a des dizaines par personne! Mein Lieblingsdessert, immer wenn ich es in Brasserien oder Bistros bestelle bin ich enttäuscht, wenn ich da 3 kleine, poppelige Profiteroles auf meinem Teller vorfinde. Zu Hause gibt's die gleich im Dutzend!!! Munissez de la recette pour la pâte à choux et une douille.... Man braucht nur das Brandteig-Rezept und einen Spritzbeutel.... C'est presqu'un jeu d'enfant! Fast ein Kinderspiel! Pour la sauce au chocolat, j'ai pris moitié eau et moitié crème fraîche et pas mal de chocolat, du sucre si vous voulez, du Cointreau et de la vanille. Für die Schokoladensauce habe ich dieses Mal Fiftie Fiftie Wasser und Crème Fraîche genommen und ganz viel Schokolade, Zucker, Cointreau und Vanille. Trop bon!!!!!!!!!! Einfach teuflisch lecker!!! Et le lendemain, j'ai mangé une "dame blanche"! Und am nächsten Tag gab's "Dame Blanche"!

14 commentaires:

Nathalie a dit…

Gell, Profiteroles: Immer und gerne viele! Soooooooooooo fein!!!

(Der generationenübergreifende Familienrat hat beschlossen: Nur eine Sorte Plätzle - Butterplätzle.)

chezuli a dit…

Schick rüber. Reichlich bitte

lamiacucina a dit…

zu spät, die Weihnachtsbäckerei hat bereits begonnen. Mehr naschen geht einfach nicht.

sammelhamster a dit…

Mooooment: das sind aber quasi auch Plätzchen!!
Macht nichts, mit Schoko, das ist immer gut!!

Barbara a dit…

Genau - die muss man im Dutzend essen! Mindestens!

Profiteroles sind immer super. Und eigentlich nicht so schwer herzustellen. Ich bin nur immer zu faul...

Eva a dit…

Ich schließe mich Barbara voll und ganz an - auch was die Faulheit anbelangt! :-)

Schnick Schnack Schnuck a dit…

Sehr schön! Steht auch seit längerem auf meiner Liste und irgendwann finde ich die Muße.

Milliways a dit…

Ich liebe liebe diese kleinen Windbeutel! Ich kann da nie aufhören zu essen und ehe man sich versieht, ist alles weg.

entegutallesgut a dit…

Herrlich sind dir die Brandteigkrapferln, wie wir sie in Wien nennen, gelungen.
jetzt muss ich gleich einmal nachschlagen, was "dame blanche" ist. Schaut köstlich aus.
Bravo! Du hast heute meinen Süßgusto geweckt.

Kommando Mardermann a dit…

Noch heute träume ich manchmal von den Profiteroles, die ich in einem Frankreich-Urlaub 1989 jeden Abend zum Dessert verspeist habe!

Sivie a dit…

Ich habe noch nie selbstgemachte gegessen. Schickst du mir welche?

peppinella a dit…

ich liebe profiteroles. in neapel gibt es die an jeder ecke. hierzulande muß ich sie selber machen. hab ich allerdings schon lange nicht mehr. ich könnte ja mal....tolle idee

kulinaria katastrophalia a dit…

Also doch Kekse, gefüllte Kekse sogar.

kochend-heiss a dit…

Wahnsinn, das ist ja die absolute Krönung für alle Naschkatzen. Muss ich mir unbedingt merken.