23 mars 2009

Kassler mit Sauerkraut/ à la choucroute

Les Alsaciens connaissent le Kassler, mais peut-être pas les autres....Il s'agit d'un morceau de porc ( le carré, je crois), qui est légèrement fumé et salé. Quand vous habitez pas la région frontalière avec l'Allemagne, il vous reste toujours Gilles Vérot qui vous prépare ce morceau comme il faut...... Dieses Wochenende war es super schön, aber auch recht frisch in Paris, der Frühling machte eine Pause. Ich hatte von Gilles Vérot, der mittlerweile jedem deutschen Metzger Konkurrenz machen kann, noch ein Kassler, das ich dann auf definitiv dem letzten Sauerkraut zubereitet habe! Préparez la choucroute comme décrit ici et ajoutez ensuite le Kassler. Faites cuire environ 2 heures au four. A la fin, ajoutez les pommes de terre. Das Sauerkraut wie hier zubereiten und dann das Kassler darauflegen. Gut 2 Stunden im Ofen garen. Ganz am Ende die Kartoffeln dazugeben. Et voilà, servez la choucroute avec le Kassler coupé en tranches. Cela me rappelle définitivement mon pays! Und fertig, das Kassler nun in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Sauerkraut servieren.

9 commentaires:

sammelhamster a dit…

Ist es jetzt vorbei mit den deftigen Schmorgerichten??

Bolli's Kitchen a dit…

@Sammelhamster: nein, nur mit Sauerkraut......

Christel a dit…

Warum mit Sauerkraut? Da gibt es auch leckere Sommergerichte!

Eva a dit…

Sauerkraut und Kassler - schön; hab ich schon viel zu lange nicht mehr gemacht!

Petra a dit…

Auf den ersten Blick dachte ich das passt doch nicht, ich Paris ist doch schon Frühling. Beim Lesen wurde es dann klar, dass ihr auch eine Frühlingspause habt. Na dann nochmals zugreifen bei den letzten Winteressen und dann nur noch Frühling und Sommer bitte!
Viele Grüße

kochend-heiss a dit…

Ohhh, wie lecker. Ohne Übertreibung kann ich sagen, dass Kassler mit Sauerkraut (und Klößen) mein absolutes Lieblingsgericht ist!!! Egal zu welcher Jahreszeit :-)!

rike a dit…

Ein echter Klassiker! Gab es bei uns zu Hause öfters, mein Metzger hier hat selten schönes Kassler und für 2 lohnt sich das auch nicht wirklich...
Übrigens ein tolles Gericht für Sauerkraut im Sommer: Möhren raspeln, Ananas und Sauerkraut, alles mit viel frischer Petersilie und einem Zitronendressing anmachen, wenn es Dich interessiert hier das ganze Rezept.

Bolli's Kitchen a dit…

@Petra: Na ja, der Frühling kommt derzeit ab 12 und bleibt bis 18 Uhr, danach ist wieder Bayern angesagt.....und es soll regnen, die ganze Woche.....
@Rike: ob ich hier im Sommer Sauerkraut bekomme?....

lamiacucina a dit…

Ich kenne hier jemanden, der sich darüber wahnsinnig freuen würde.