14 décembre 2008

Millefoglie di cavoli.....Coleslaw!

Je suis très faignante ou bien organisée, comme vous voulez, donc, il restait un peu de Sülze et je suis fan du Coleslaw, salade de chou, donc, les 2 ensemble, c'est chic et facile! Ich bin faul oder gut durchorganisiert, wie man so will...Und ich liebe es ja, einmal zu kochen und davon dann 2 x zu essen, und so wurde die Sülze Bestandteil eines Kohlgerichtes, chic und einfach! Prenez un chou blanc, coupez le en fines lamelles et blanchissez le.. Einen schönen Weisskohl kaufen. In feine Streifen schneiden und dann kurz blanchieren. La sauce est tellement simple, l'huile d'olive ( très douce!), un peu de Balsamico Bianco, sel, poivre et une bonne prise de sucre et de la moutarde. Die Sauce ist total einfach, Olivenöl, weissen Balsamico, Salz, Pfeffer, eine gute Prise Zucker und Senf. Fast wie eine Mayonnaise! On mélange tout et on ajoute un peu de carotte, si vous avez, mettez également des noix et un peu de cumin, pour la version bavaroise.... Dann alles gut vermischen, noch ein bischen Möhren dazu und wer hat auch Walnüsse und für die bayerische Variante Kümmel. Ensuite, une couche de chou, une couche de Sülze ( ou bien du jambonneau!).....et voilà, facile et quand-même raffiné, n'est-ce pas? Und dann eine Schicht Kohl, eine Schicht Sülze usw.....und fertig ist es, raffiniert und total einfach!

7 commentaires:

Nathalie a dit…

Die einfachen Sachen sind doch oft die Besten.

Eva a dit…

Wenn du faul bist, bin ich oberfaul!:-) einigen wir uns also lieber auf gut durchorganisiert. - Lecker sieht er aus - dein Cole slaw.

Dandu a dit…

Ein Cole Slaw und dazu Kentucky Fried Chicken. So hatte ich den köstlichen Salat kennengelernt, ehrlich.

Köstlich zu jedem heissen Gericht vorallem.

mipi a dit…

Super-Verwertung. Das ist gut organisiert und genial.

Barbara a dit…

Hihi, ich glaube, ich bin seeehr gut durchorganisiert... ;-)

Gefällt mir! Allgemein sind die Gerichte aber inzwischen ziemlich winterlich, oder? Wir waren gestern essen und ich bestellte Grillhaxe... Das sagt alles.

Viele Grüße!

Hedonistin a dit…

Der Zweitverwertung von Essen kann ich auch viel abgewinnen. Mit Faulheit das selbstverständlich gar nichts zu tun, sondern mit Effizienz und Managementqualitäten. :-)

Nysa a dit…

ich würde sagen, du bist super organisiert. ich schaffe es z. b. nicht täglich zu bloggen... ;-))) die sauce ist ja lecker!!!