21 août 2008

Sfogliantine con pomodori e acciughe



Un petit fingerfood à l'italienne, pour le cas où vous n'êtes pas sur votre colline en Piémont ou en Toscane.....Il me restait un peu de pâte feuilletée et dans un livre de cuisine ( de Piémont justement!) j'ai vu ces petits merveilles.....A refaire!
Ein kleiner italienischer Snack, für den Fall, dass man nicht gerade im Haus im Piemont oder der Toskana sitzt mit Blick auf's Tal......Das Rezpet lachte mich übrigens in einem italienischen Kochbuch an, und da ich noch ein wenig Blätterteig übrig hatte, habe ich es mal ausprobiert, wird nochmal gemacht!



On coupe des petits cercles dans la pâte.

Kleine Kreise im Blätterteig ausstechen.



On met quelque dés de tomate et des anchois.
Dann belegt man die Kreise mit etwas Tomatenwürfeln und in Öl eingelegten Sardellen.



Badigeonnez l'autre moitié avec un peu de jaune d'oeuf et fermez bien. Enfournez à 220° pendant 15, 20 minutes, vous voyez bien.
Dann die andre Hâlfte mit Eigelb einpinseln und dann gut schliessen. Bei 220° ca. 15, 20 Minuten backen.



Et voilà! Les chaussons sont farcis avec du jambon blanc, la recette est ici.
Und fertig. Die anderen Teigtaschen auf dem Photo sind mit Schinken gefüllt, das Rezept ist hier!

8 commentaires:

Eva a dit…

So leckere Kleinigkeiten, die auch noch so schnell zubereitet sind, kommen immer gut! :-)

Sivie a dit…

Die Teilchen sehen nett aus und verschwinden bestimmt schnell.

mipi a dit…

Blätterteigravioli - lecker!

Flo Bretzel a dit…

Non, je ne suis ni dans le Piémont ni en Toscane alors je me régale de tes recettes à l'italienne. C'est déjà ça!

entegutallesgut a dit…

Wir treffen uns zu einem Toskana Abend, um den gemeinsamen Urlaub in der Toskana Revue passieren zu lassen. Sfogliantine haben wir dort allerdings keine gesehen und gegessen, daher werden die gleich ausprobiert!

lamiacucina a dit…

das Haus im Piemont oder der Toskana muss noch etwas warten, Deine sfogliatine kommen eher dran.

KochSinn a dit…

Nette Idee, gut vorzubereiten und ab damit in die freie Natur um dann den Ausblick in ein Tal zu genießen. :-)

rike a dit…

Perfekt. So was ähnliches mache ich auch immer wieder - einfach lecker!