28 août 2008

Pizza salami & pepperoni



Depuis j'ai découvert la recette de pâte à pizza hyper facile à faire, je fais souvent une pizza. C'est comme avec les pâtes, on se lasse jamais car on peut tellement souvent varier....Cette fois-ci avec une bonne saucisse et de guindillas ( chez un bon traiteur espagnol). Donc, very spicey!
Seit ich diese super einfache und schnelle Pizzateigrezept kenne, gibt's bei mir recht häufig Pizza. Ich könnte, genau wie Pasta, jeden Tag Pizza essen, denn man kann ja so gut variieren! Diesmal gab's ne spicey Variante, mit Guindillas ( beim spanischen Traiteur) und Salami.



Si vous avez du Chorizo à la maison, tant mieux! Chez moi, il y avait seulement le saucisson sec.
Mann kann auch Chorizo nehmen, um so besser, aber ich hatte nur luftgetrocknete Salami im Haus.



La recette pour la pâte à pizza est ici. J'ai étalé un peu de sauce à tomate ( ail, tomate, basilic et on laisse tout mijoter...)et j'ai garni avec des rondelles de saucisse......
Das Pizzateig-Rezept ist hier. Ich hatte noch etwas Tomatensauce vorrätig, ansonsten einfach Tomatenstücke, Knobi und Basilikum einkochen lassen. Und, dann mit der Salami garnieren....



Encore quelques rondelles des tomates, des guindillas et faute de ne pas avoir du mozzarella à la maison, le cheddar a fait l'affaire et je dois dire, c'est vachement bon! Et on enfourne la pizza à 240° pendant 30 minutes.
Dann noch ein paar Tomatenscheiben, die Guindillas und weil kein Mozzarella mehr im Hause war, musste der Cheddar ran, gar nicht mal so schlecht!
Dann die Pizza bei 240° ca. 30 Minuten im Ofen backen.



Allez, c'est pour vous!
So, jetzt aber man ran an die Pizza!

3 commentaires:

Petra a dit…

Jetzt wird es aber Zeit, deinen Schnellteig mal auszuprobieren. Ich mache derzeit noch Roberts Teig und tröste meine Männer immer, dass ich einen Tag Vorlauf brauche...
Liebe Grüße

Sebastian a dit…

Und noch besser wird die Pizza mit einem Pizzastein! Den habe ich zwar, aber seit einem halben Jahr leider keinen vernünftigen Ofen mehr. Nur einen kleinen Elektroofen, der 1. überhaupt keine Power hat und 2. zu klein ist für den Stein!

Belen a dit…

das sieht fantastisch aus!!!