17 juin 2008

Fugassa verde



C'est la version "verte" de la pizza ligurienne, alors, aussi à tomber que sa soeur avec des tomates!
Heute nun die grüne Version der ligurischen Pizza. Übrigens genauso lecker wie die rote Ausgabe mit Tomaten, meinem Mitesser schmeckte diese hier besser....



Râpez les courgettes ( 1kg.), j'ai utilisé ma mandoline.
Etwa 1 kg Zucchini raspeln ( ja ja...), das geht am besten mit einer Mandoline.



Faites revenir un oignon et 2 gousses d'ail écrasées ( ou plus!) dans l'huile d'olive. Ajoutez ensuite les courgettes et faites le cuire à feu doux. Vous pouvez aussi ajoutez du persil. Les courgettes sont cuites quand elles ne rendent plus de jus.
Dann eine Zwiebel und 2 zerdrückte Knoblauchzehen ( oder mehr...) in Olivenöl anschwitzen. Dann die Zucchiniraspel dazugeben, man kann auch Petersilie oder andere Kräuter mitgaren. Die Zucchinis sind gar, wenn sie kein Wasser mehr abgeben.



Laissez refroidir un peu de courgettes, ajoutez ensuite un oeuf et au moins 100g du Parmesan ( ou Pecorino) râpé. Salez et poivrez bien.
Dann die Zucchinis etwas abkühlen lassen, ein Ei und mindestens 100g geriebenen Parmesan ( oder Pecorino)drunterheben und alles vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.



Etalez les courgettes sur la pâte, la recette est ici. Et enfournez la pizza verte à 220° pendant une demie heure environ.
Dann die Zuchinis auf dem Teig, das Rezept ist hier, verteilen und bei 220° eine gute halbe Stunde backen.


23 commentaires:

sammelhamster a dit…

Vielleicht für faule Menschen mit Zucchinischeiben :-D ?

rike a dit…

Klingt ja superköstlich! Muss man die Zucchinis denn garen? Ich mag es ja, wenn ich beim Gemüse noch etwas Biss habe und würde es roh verwenden.

zorra a dit…

Bin zum Nachtessen bei dir. Ich bring auch ein paar Merguez mit. ;-)

Sandra a dit…

Das klingt perfekt! Genau nach meinem Geschmack.
So ein riesen Stück, da ist doch bestimmt was übrig? Würde mich anbieten und beim Aufessen helfen ;-)

Flo Bretzel a dit…

Ta fougasse verte me fait envie de bon matin!

Bolli a dit…

@Sammelhamster: okay, aber dann hauchdünn geschnitten!
@Rike: Nö, eigentlich nicht! Du hast recht.
@Zorra: und von den andren!!!! Und dann noch bitte ein paar grüne pimentos, die kleinen!
@Sandra: Aber ja!
@Flo: et oui!!

Eva a dit…

Hilfe, wann soll ich das nur alles nachkochen?? Koch' doch bitte mal etwas, was ich nicht mag :-)! Nee, im Ernst: wie immer - super lecker!!

Flo a dit…

Superbe !!! Ca changerais agréablement des pizzas habituelles :-)

einfachkoestlich.com a dit…

Sehr leckere Variante!
Ich würde die Zucchini dennoch vor dem Belegen etwas "trockenbraten", da sie sonst zuviel Wasser auf den Teig bringen könnten und der Boden vielleicht nicht fest wird.

Petra a dit…

Ich habe drei Zucchinipflanzen. Hoffentlich kommt eine Schwemme dann koche ich dein leckeres Rezept nach. Sieht sehr gut aus! Dein Einkauf hat sich gelohnt.
Viele Grüße

Cicerolle a dit…

Très beau ! J'adorerais en manger. Merci pour cette recette.

Rosa's Yummy Yums a dit…

Une fougasse qui donne faim!

Bises,

Rosa

kulinaria katastrophalia a dit…

Zucchinibelag :-) Das muss ja lecker geschmeckt haben. In Handarbeit sogar noch besser :p

lavaterra a dit…

Da geht es mir wie Eva, jeden Tag diese Köstlichkeiten!!
Nette Idee mit dem Buch für den Event. :-)

Mamina a dit…

J'adore aussi la pizza blanche... du coup , on a les trois couleurs du drapeau italien qui à cette heure-ci, a l'air de gagner.

Tiuscha a dit…

J'en salive, excellente recette !

Hedonistin a dit…

Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass ich auf meine alten Tage noch zum Zucchini-Fan werde. :-)

Dandu a dit…

Was würden wir auch ohne Mandoline machen? Ich sehe mich schon schwitzend riesige Mengen Gemüsestreifen händisch schneiden. Ein Albtraum.

bolli a dit…

@Dandu: oh làlà, wie entsetzlich!

kulinaria katastrophalia a dit…

Es lebe das unakkurat geschnittene Zucchini-Stückchen! Solcherlei geschnittenes Exemplar schmeckt auch viel besser!

Schnuppschnuess a dit…

Drei Zucchinipflanzen tummeln sich in unserem Garten und ich freue mich über das schöne Rezept!

Gracianne a dit…

tres, tres jolie, et bougrement tentante!

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Si c'est à tomber et en plus avec des courgettes, cela va être testé dans les plus brefs délais.