19 avril 2008

Linguine con piselli & Co.



Il restait un peu de soupe aux petits pois, alors, ça serait une bonne base pour une sauce des pâtes!!! En plus, j'adore ces recettes genre 2 en 1....
Ich hatte noch Erbsensuppe übrig, und, es war natürlich klar, dass die Suppe in einem Pastagericht enden würde....Ausserdem liebe ich diese Gerichte aus 1 mach' 2!!!



Faites juste poéler quelques dés de pancetta avec un peu d'échalote, versez la soupe aux petits pois et servez avec des fèves, la mozzarella ou bien de piquillos de pimentos......Si vous voulez une sauce assez crémuse, ajoutez un peu de mascarpone.



Pancettawürfel und Schalotten kurz anbraten, dann die Erbsensuppe dazugeben und dann mit dicken Bohnen, Mozzarella oder Piquillos servieren......Wer eine cremige Sauce haben will, der sollte noch ein wenig Mascarpone dazugeben.

6 commentaires:

Barbara a dit…

Für mich einen großen Teller davon, bitte! ;-)

(und jetzt bin ich weg...)

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Sehr farbenfroh, wie oft bei deiner Küche. Es riecht wirklich nach Frühling bei Dir

Nysa a dit…

mir gefällt das gericht auch.. sehr grün :-)

Dandu a dit…

Hmmm...schon wieder meine Lieblingsfarbe. :-)

diane a dit…

génial l'utilisation de la soupe comme fond de sauce!

Clairechen a dit…

Ich muß endlich mal dicke Bohnen kaufen... Ich glaube, das mache ich gleich!!!!!
Sieht super lecker aus!