07 avril 2008

Fusilli con ceci



Il me restait pas mal de pois chiches de ma terrine...A vrai dire, j'ai fait exprès de faire trop, car j'avais déjà dans la tête ce plat juteux des pâtes.....
Ich hatte noch viele Kichererbsen von der Terrine übrig, was sage ich, ich habe extra zuviel gekocht, weil ich schon im Kopf dieses leckre Nudelgericht hatte.....



Et voilà les pois chiches cuites dans le fond de lapin. Vous pouvez les remplacez par une boîte.
Und hier die Kichererbsen, gekocht im Kaninchenfond. Man kann natürlich auch eine Dose Kichererbsen nehmen!



Faites suer les dés de Pancetta dans l'huile d'olive, ajoutez quelques tomates cérise, les pois chiches, sel, poivre, un peu de jus de cuisson et à la fin, juste quelques feuilles d'épinard. Salez et poivrez et servez aussitôt avec les pâtes!
Pancettawürfel in OLivenöl anbraten, dann ein paar Cherry-Tomaten dazugeben,Salz, Pfeffer, die Kichererbsen, ein bischen Fond und dann am Ende kurz ein paar Spinatblätter drunterheben. Und sofort mit den Nudeln servieren!

14 commentaires:

sammelhamster a dit…

optimale resteverwertung :-))

lamiacucina a dit…

Man merkt, dass hier Nudelgerichte gern gegessen werden.

Petra a dit…

Dafür koche ich sogar extra ein paar Kichererbsen. Dose ist für mich keine Alternative. Die selbstgekochten schmecken mir besser.
Liebe Grüße

ilka a dit…

Hmm, das ist ganz nach meinem Geschmack, Kichererbsen liebe ich!

Barbara a dit…

Kichererbsen gab's bei uns auch schon länger nicht mehr... Dabei mag ich sie sehr gerne. Danach muss ich immer noch mehr kichern... ;-)

Super Idee, die mit Pasta zu verarbeiten. :-)

savoureusesaveur a dit…

he bien voilà une idée qu'elle est est géniale pour terminer un reste! Même sans reste je crois bien que je vais me la mettre de côté pour un de ces soirs. Bises

einfachkoestlich.com a dit…

Genau, Kichererbsen eignen sich hervorragend als kleine Beigabe zu Sugos, Aufläufen und Eintöpfen, denn sie zerfallen nicht beim Schmoren und Aufwärmen wie Bohnen, Linsen und Erbsen. Gerade für Pasta und Reis bringen sie etwas Biss in die Sauce. Reste sind also hochwillkommen.

Rosa's Yummy Yums a dit…

Pâtes et pois chiches, un régal!

Bises,

Rosa

Flo a dit…

ou "la sublimation des pois-chiche" ... j'achete ! :-) miam

lavaterra a dit…

Wirklich ein sehr feines Gerich. Ich mag Kichererbsen sehr gern und wenn auch noch Fond übrig ist .... lecker!

Nysa a dit…

so auf diese art (nudelblick) habe ich kichererbsen noch nie betrachtet. da ich auf so ein essen stehe, wäre es eine überlegung wert :-)

bolli a dit…

@Petra: Ja, war ja auch nur so ein Vorschlag für Eilige....
@Barbara: Jetzt versteh ich übrigens auch, weshalb die so heissen, die haben ganz schön viel Lärm beim Einweichen gemacht!!!

Flo Bretzel a dit…

Moi aussi, il me reste des pois chiche, jamais pensé à les cuisiner avec des pâtes!

Hélène (Cannes) a dit…

Un joli petit plat !
Bisous

Hélène