08 mars 2008

Ananas safrané en salade - Safran- Ananas als Salat



Aujourd'hui, c'est la journée de la femme et Zorra et Fiordisale nous ont demandé de faire une recette en jaune pour ce special day. Eh bien, ça change des ces discours socio-critiques etc sur la parité et l'emancipation..... Et voilà, j'ai préparé cette salade bien jaune et pleines de vitamines en plus!
Heute ist der internationale Tag der Frau. Diesmal kein politisches, sozialkritisches und gesellschaftliches Blabla , sondern einfach nur "was Gelbes" für diesen special Day. Zorra und Fiordisale haben dazu aufgerufen, im fernen Paris hat man's gehört und hier nun ein gelber, vitaminreicher Salat!



Prenez un ananas bien mur et coupez le en deux. Ensuite, coupez une moitié grossièrement et l'autre en petites cubes.
Eine reife Ananas nehmen und genau zur Hälfte durchschneiden. Die eine Hälfte grob würfeln, die andre in kleine Würfel schneiden.



Mettez la moitié grossièrement hachée dans le thermomix/ blender, ajoutez un peu de sucre vanillé, jus d'orange et du rhum et mixez bien. Ensuite, chauffez doucement ce jus et faites dissoudre un peu de Maïzena dédans.
Die grob gewürfelte Hälfte in den Thermomix/ Blender geben, etwas Vanillezucker, Orangensaft und Rhum dazugeben und gut pürieren. Dann den Saft langsam erhitzen und etwas Mondamin darin auflösen.



Et dans l'autre moitié, hachée en cubes comme on voit sur la photo, mettez quelques fils de safran et versez le jus d'ananas. Laissez mariner au moins 24 heures au frigo.
Und dann in die andre Hälfte, die fein gewürfelt ist wie man auf dem Photo sieht, ein paar Safranfäden geben und den Saft drübergiessen. Verrühren und erstmal 24 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

16 commentaires:

zorra a dit…

Ich liebe Ananas! Klingt lecker!
Einen schönen "Frauentag" wünsche ich dir.

Dandu a dit…

Sehr fruchtig und frisch. Was ist Monamin?

Bolli a dit…

@Dandu: oups, Mondamin, wird koorigiert!

Bolli a dit…

Mondamin= Maizena, Kartoffestärke.

Anonyme a dit…

Ich wünsche auch einen schönen 'Frauentag' und bedanke mich gleich für das Rezept; jetzt weiß ich was es Ostersonntag als Dessert (aus dem TM) für die eingeladene Familie gibt!
Viele Grüße,
Claudi

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Sehr lecker dein zweierlei Ananas.Ich mag Ananas so sehr, dein Rezept wird nachgemacht.

Flo a dit…

J'en mangerais tout de suite, les deux doivent aller si bien ensemble !

Mamina a dit…

J'ai déjà vu un carpaccio d'ananas tout à l'heure mais celui-là m'interpelle aussi.

einfachkoestlich.com a dit…

Klingt verführerisch. Wie gut, dass ich gerade eine Safranlieferung bekommen habe. So kann ich vom Frauentag köstlich profitieren.

Flo Bretzel a dit…

Elle me tente ta compotée d'ananas!

rike a dit…

Das klingt sehr verführerisch!

savoureusesaveur a dit…

ananas et safran....des saveurs qui me vont plus que bien. C'est tout frais, tout beau, j'aime bien ce genre de petite chose. Bises

Sha a dit…

Je viens d'acheter un ananas, reste plus qu'à rentrer chez moi (demain) pour l'associer au safran !

Petra a dit…

Oh nein, jetzt habe ich den Frauentag doch glatt verpasst vor lauter Weltgebetstag der Frauen (am 07.03.) und Probe mit den Kommunionkindern für den Gottesdienst morgen...
Naja ich werde es überleben mit einer Portion Ananassalat von dir :-)
Schönes Wochenende

Tiuscha a dit…

J'ai adoré avec la pomme, la poire, nul doute que j'adorerais avec l'ananas, le safran est magique...

Marie-Laure a dit…

C'est appétissant !