10 septembre 2014

Back into the parisian life....

 Et oui, de retour à Paris et au boulot, il faut bien profiter des bons moments, la rentrée est assez dûre comme ça....Donc, souvent, quand il fait beau comme en ce moment, nous prenez nos bouteilles et nos plats dans la cour.
Ja, back in Paris, und damit der ewige Trott nicht zu langweilig wird, ist ja schon hart genug die "Rentrée, nehmen wir unsere Gewohnheiten wieder auf. Wenn es schön ist wie gerade geht's mit den Flaschen und dem Essen in den Hof.
 Et on passe une bonne soirée avec tarte tomate, frittata, guacamole, fromages, salades, bref, tout le monde apporte quelque chose. La vie belle, n'est-ce pas? Même à Paris......
Und dann geniessen wir den lauen Sommerabend mit Tomatentarte, Frittata, Käse, Salat, jeder bringt etwas mit. La vie est belle, nicht wahr? Selbst in Paris...

3 commentaires:

sammelhamster a dit…

Aber klar ist das Leben schön!
Und in Paris doch erst recht :-)

Euren Hinterhof habt ihr euch wirklich sehr romantisch gestaltet! Gefällt mir ausgesprochen gut.

chezuli a dit…

wie war das mit "Gott in Frankreich" ?

Ti saluto Ticino/Bonjour Alsace a dit…

@chezuli: non, Göttin in Paris ;-)

Schön, seeehr stimmungsvoll habt ihrs,, und dazu dann noch Corail und Petit Salé