25 janvier 2013

Entrecôte, oignons moutardés et truffes....Düsseldorfer Senfrostbraten mit Trüffeln

Entre Cologne, ma ville natale, et Dusseldorf il y a une rivalité soignée.....Je préfère Cologne, mais j'aime bien une recette de la ville voisine, le Dusseldorfer Rostbraten. Avec des truffes noires, cette recette de toute manière devient provençale!
Zwischen Köln und Düsseldorf herrscht ja eine gepflegte Rivalität.....Narürlich mag ich als gebürtige Kölnerin meine Geburtstadt mehr, aber ich bereite ab und zu ein düsseldorfer Rezept zu, den Senfrostbraten. Aber mit Trüffeln wird der Rostbraten eh zu einem provenzalischen!!!
Il vous faut un faux-filet ou bien une entrecôte.
Man braucht ein Rumsteak.
Faites le juste saisir.
Scharf anbraten.
J'avais préparé le confit d'oignons doux de Cévennes. J'ai ajouté un peu de moutarde mi-forte et un peu de la crème fraîche et j'ai mis ce mélange sur l'entrecôte. Ensuite, j'ai enfourné la viande encore 5 minutes à 240°.
Ich hatte aus den Cévennes Zwiebeln ein Confit zubereitet, dann noch etwas milden Senf und Crème dazugeben und die Masse auf das Fleisch geben und 5 Minuten bei 240° im Ofen garen.
Et voilà la version provençale!
Und hier die provenzalische Version!
Tout dépend de votre moutarde, pour une fois, la plus forte est plutôt déconseillée!
Alles hängt vom Senf ab, man sollte milden nehmen!

3 commentaires:

Turbohausfrau a dit…

Du schreibst, du hast noch etwas Senf und Creme zu den Zwiebeln gegeben. Verrätst du mir, welche Creme das ist?

einfachkoestlich.com a dit…

Da muss ich tatsächlich daran erinnern, dass Düsseldorfer Senfrostbraten natürlich mit Düsseldorfer Löwensenf EXTRA SCHARF zubereitet wird. Alles andere mag auch köstlich sein, ist aber kein Düsseldorfer S...
Auch als Düsseldorfer bin ich übrigens sehr gern in Köln, komme nur leider viel zu selten hin.

Bollis Kitchen a dit…

@Franz: ich weiss, aber der scharfe Senf hätte den Trüffelgeschmack hingemacht.....