25 septembre 2012

Gâteau de semoule..........Grieskuchen

 Back to the roots, apparemment, on retrouve la cuisine de ses grand-parents et les recettes les plus classiques sont le plus "branchées" ( je déteste ce mot branché....d'ailleurs!). A vrai dire, chez nous, on s'en fou de la mode, on mange ce qu'on aime et Jean-Noël adore le riz au lait et le gâteau de semoule, sans chichi.
Der "Trend" ( was für ein schwachsinniges Wort!) geht zumindest hier zurück zu Grossmutter's Rezepten, um ehrlich zu sein ist uns das relativ egal, denn bei uns wird gegessen, was uns schmeckt und Jean-Noël ( wahrscheinlich der Trendsetter...) liebt halt Miclhreis und Grieskuchen, ohne viel Chichi.
 Il vous faut pour la recette de base:
1l lait entier frais
150g semoule
sucre selon votre goût ( 80-100g)
vanille
un peu de beurre
3 oeufs ( séparés)

Portez à ébullition le lait avec le sucre, un peu de beurre et ajoutez la semoule, remuez sans cesse à température plus basse pendant 10-15 minutes. Tirez du feu, ajoutez les jaunes d'oeuf bien battus et incorporez les blancs montés en neige. A vous d'ajoutez les rasins trempés dans l'alc, du safran, des fruits confits etc........
Das Basis-Rezept:
1L frische Vollmilch
125g Gries
Zucker nach Gusto ( 80-100g)
vanille
etwas Butter
3 Eier ( getrennt)

Milch mit Vanilleschote und Zucker zum Kochen bringen, vom Herd ziehen und den Greis reinrieseln lassen, gut 10, 15 Minuten bei schwacher Hitze umrühren. Dann vom Herd nehmen und die verquirlten Eigelb druntergeben und dann den Eischnee. Wer will kann noch in Alk eingelegte Rosinen, kandierte Früchte, Safran etc dazugeben....
A ce moment, on peut aussi alterner avec des couches d'une purée de fruits ( prunes .....) ou des couches de fruits tout simplement comme j'ai lu sur un blog autrichien-suisse. Enfournez à 180° pendant 30, 40 minutes, le gâteau doit se doubler.
Gut fand ich auch Birgit's Tommerl, einfach jetzt in Schichten Fruchtpurée der Wahl oder auch frische Früchte ( Himbeeren ect) einarbeiten. Bei 180° gut 30 Min. backen, der Kuchen sollte aufgehen.


3 commentaires:

Deichrunner's Küche a dit…

Tommerl - musste erst mal googlen, was das ist (=im Ofen gegarte Mehlspeise)
Milchreis und Griesbrei ist bei uns auch beliebt, Grieskuchen noch unbekannt - daher wird er probiert! Danke für die Inspiration. :-)

Bolli's Kitchen a dit…

@Eva: ich wusste auch nicht was Tommerl ist, dank Birgit jetzt ja!

sammelhamster a dit…

Omis Rezepte sind die besten! Die Dampfnudeln von meiner Omi, mmmmmhhmm, da könnte ich mich reinlegen :-)