13 février 2012

Trüffel - Cocotte de truffes...............

 J'adore cette petite recette, c'est idéale pour midi......
Ich liebe diese kleine Rezept, sehr schnell mittags zu machen.....
 Gardez les oeufs avec les truffes....Cassez un oeuf par personne doucement, ajoutez 2 càs de lait entier ou de la crème et ajoutez un peu de beurre.....Enfournez à 220° pendant 8 minutes ( pour les gros oeufs).
Eier in der Trüffelbox aufbewahren.....Dann ein Ei pro Person vorsichtig aufschlagen, 2 EL Vollmilch oder Crème (Rahm) dazugeben und gute Butter.....Bei 220° genau 8 Minuten im Ofen garen ( dicke Eier).
 Pour le moment, Bordier fait encore du bon beurre...( mais je crains que le côté artisanal va disparaître!)
Im Moment macht Bordier noch gute Butter.............
 Avant de servir, râpez la truffe.....Si vous n'avez pas de truffes, ajoutez un peu de fromage râpé ou bien, avant de l'enfourner, mettez un peu de jambon blanc ou cru.....
Vor dem Servieren dann mit reichlich Trüffel bestreuen.....Wer keine Trüffel zur Hand hat, der sollte einfach mal diese Rezept moit gekochtem oder rohem Schinken oder und Käse ausprobieren......
 C'est archi simple, mais tellement savoureux!
Es ist zwar super einfach, aber so was von geschmacksintensiv!


4 commentaires:

design elements a dit…

klingt fantastisch! ich liebe Trueffels

lg

Maria

Ti saluto Ticino a dit…

Warum denkst Du, dass Bordier bald keine gute Butter mehr herstellen wird? Ich liebe seine Butter!

Bolli's Kitchen a dit…

@design elements: ich auch!...
@Sabine: weil man seine Butter jetzt überall kaufen kann, sicher bald dann auch bei Monoprix und dann ist es vorbei, dann muss er ( was er jetzt schon macht!) auf Massenproduktion umstellen und die schmeckt nie so wie die kleine, feine Produktion!

Ti saluto Ticino a dit…

Oh, das wusste ich nicht. Ich muss immer noch alles mögliche anstellen, um überhaupt mal Bordier-Butter zu bekommen.