07 septembre 2011

Les friands de Nicky aux framboises - Nicky's Friands, hier mit Himbeeren

Cette recette est d'un livre d'une bloggueuse allemande très connue, d'ailleurs, elle écrit en anglais..., deliciousdays, Nicky Stich. Lors de notre dernière rencontre à Paris, elle m'a amené son 2ème livre et Suzanne a flashé sur cette recette. Cest un peu comme les financiers, donc, si vous avez pas mal de blancs d'oeuf....
Dieses Rezept stammt aus Nicky's ( deliciousdays ) 2. Buch, und anders als erwartet, Nicky & Oli, habe ich nicht sofort eine Terrine oder Confit de Canard nachgemacht, sondern diese leckeren Teile! Na ja, es war Suzanne, die sie sofort machen wollte....Wer zuviel Eiweiss übrig hat, der sollte jetzt aufhorchen!
Alors, pour les français la recette....Die Deutschen können ja das Buch kaufen oder französisch lernen!!!!

1 citron bio ( what else?)
100g de framboises, myrtilles ce que vous voulez
5 blancs d'oeuf ( grands oeufs!) ou 6 des petits
200g sucre en poudre
110g beurre ramolli
3 càs de graines de pavot
75g farine
2-3 càs d'amandes effilochées
formes de muffins pour 12
Battez les blancs d'oeufs fermement et ajoutez 100g de sucre en poudre. Séparément, mélangez le beurre avec le reste du sucre et les zestes de citron. Ajoutez la farine, les amandes et le pavot. Incorporez les blancs d'oeufs battus.
Versez ma moitié de la pâté dans les moules et granissez les avec quelques fruits de votre choix, ici les framboises.
On ajoutez quelques amandes effilochées......et le reste de la pâte.....Et on enfourne les friands à 170° (chaleur tourante, Nicky doit aimer cela, c'est tout le temps, je ne l'utilise jamais....)pendant 25 minutes, vérifiez, selon les fours on ne sait jamais....
Voilà, et maintenant, encore un peu de sucre en poudre.....
Alors, ça donne envie? Suzanne et moi, nous avons pris des grd. moules, après, on se dit que ça aurait été mieux de le faire dans les moules de financiers, car  ils sont assez copeux!
Liebe deutschsprachige Leser, das Rezept befindet sich in diesen Buch, Seite 80, bestellt es doch einfach bei Eurem Buchhändler des Vertrauens und nicht bei Amazon!
Nicole Stich & Coco Lang: Geschenkideen aus der Küche. GU Verlag. ISBN: 978-3-8338-2166-0

Nicky, dann bis zum 3. Buch in Paris!....

7 commentaires:

Eva a dit…

Was für ein Glück für mich als deutschsprachige Leserin, dass ich das Buch schon habe...ich werde also lesen gehen, denn die Teile sehen zu gut aus!!
Vorab könntest du mir aber schon mal eines durch die Leitung schicken!

Véronique a dit…

Miam. C'est du sucre glace, n'est-ce pas? (= Puderzucker en général)

Bolli's Kitchen a dit…

@Eva: ich unterstütze die Autoren und Verlagshäuser, was meinst Du, wieviel Gewinneinbrüche die haben, seit alle die Rezepte im Net veröffentlichen!
@Véronique: t'as raison...sucre glace!

Barbara a dit…

Hübsche Teile - mit Himbeeren sicher genial lecker.

Die Buchhandlungen tun sich schwer, seit so viel online gekauft wird - wobei ich es unersetzbar finde, in einem guten Laden zu schmökern. Aber jeder, wie er will, aufhalten kann man das eh nicht.

Rezepte im Netz habe ich immer als Ergänzung gesehen: Wenn ich schnell etwas suche, ist elektronisch besser als mich durch Hunderte Bücher zu wälzen. Mit denen verziehe ich mich lieber aufs Sofa und suche dann was raus, was ich nachkoche.

Ach ja, nochwas, das ist ja ein Rezept mit N, könntest Du beim Event einreichen. ;-)

Tanja a dit…

Also erstmal: ein schönes rezept, sieht sehr lecker aus.
Ich kann ja französisch, und ich kann auch deine beweggründe nachvollziehen, rezepte aus gedruckten Kochbüchern nicht einfach frei im Netz zu veröffentlichen.
Die aufklärerischen 4 Ausrufezeichen hättest du dir trotzdem sparen können, die vermitteln nur die typisch arrogante französchiche Art ihre Sprache betreffend und machen so wenig lust deinem aufruf zu folgen...

Bolliskitchen a dit…

@Barbara: na ja,man kann auch gut on line kaufen via ZVAB.COm oder ABEBOOKS.COM, das sind alles Buchhändler! Besser als der andere Verein....
@Tanja:un peu d'humour chère Tanja, c'est la raison pourquoi j'ai quitté l'Allemagne, vous êtes trop coincés là-bas et 1e dégrès!

lingerie a dit…

Ca a l'aire aussi bon que ce n'est beau.... miammm