19 mai 2011

Confiture de fraises Cléry de Carpentras - Cléry-Erdbeer-Marmelade aus Carpentras


Quand j'achète de fraises, je dois souvent penser au vin avec les cépages: mara, cléry, charlotte, gariguette.....Donc, pour ne pas mélanger, j'ai préparé une confiture de fraises Cléry qui venaient de Carpentras précisement. Avec le soleil de la Provence!
Wenn man in Frankreich Erdbeeren kauft, gleicht das fast einem Weinkauf mit den verschiedenen Cépages: Mara, Gariguette, Cléry, Charlotte.....Dieses Mal habe ich eine Erdbeermarmelade nur mit Cléry Erdbeeren aus der sonnigen Provence zubereitet.


Les fraises Cléry, ramassées le matin dans les alentours de Carpentras et ensuitre acheté au marché, et je vous jure, ça sent bon!
Die Cléry-Erdbeeren, am Morgen bei Carpentras geerntet und dann ein paar Stunden später auf dem Markt eingekauft, und, das schmeckt vielleicht gut!


La tentation est grande!
Die Versuchung ist gross!


Nettoyez et coupez les fraises en morceaux, pesez les et ajoutez ensuite le sucre de canne, ici sur 3kg des fraises 1,1kg de sucre de canne, versez un peu de jus de citron et une gousse de vanille et laissez  mariner plusieures heures.
Die Erdbeeren waschen & dann in Stücke schneiden, und dann je nach Gewicht den braunen Zucker dazugeben, hier auf 3kg Erdbeeren 1,1kg Rohrzucker, dann noch Zitronensaft und Vanilleschote dazugeben und alles ein paar Stunden ziehen lassen.


Sortez la bassine à confiture et faites cuire les fraises, quand la température a atteint 105°, continuez encore 5 minutes.
Dann die Erdbeermarmelade in einem Kupfertopf kochen, wenn 105° erreicht sind, noch 5 Minuten weiterkochen.


Remplissez ensuite les verres, si vous ne les sterilisez pas, versez d'abord l'eau bouillante dans les pots et versez ensuite dans les verres encore chaudes ( attention!) la confiture, fermez les couvercles et mettez les pots pendant 10min. à l'inverse. Personnellement, je stérilise toujours les pots.
Dann die Marmelade in Gläser abfüllen, wer die Marmelade nicht sterilisiert, Twist-Off Gläser nehmen und heiss ausspülen, die heisse Marmelade einfüllen und dann sofort verschliessen und mind. 10 Minuten auf den Kopf stellen. Ich sterilisiere aber immer die Gläser.


Alors, envie d'une confiture de fraises Cléry? C'est ICI!
Wer mal Cléry-Erdbeermarmelade probieren will, HIER entlang!

9 commentaires:

lunchforone a dit…

Genau das steht bei mir auch auf dem Programm, solle ich aromatische Erdbeeren auf dem Markt am Samstag bekommen - leider nicht ganz so frisch wie deine.

Verboten gut ! a dit…

Eine herrliche Marmelade , die Erdbeeren sind ganz bestimmt ein Träumchen ... mal sehen ob unsere auch so lecker sind , obwohl ich glaube ich fahre mal nach Frankreich auf den Markt am WE .

Lg Kerstin

Birgit a dit…

Erdbeermarmelade mit Vanille steht auch noch auf dem Programm. Ich warte aber noch. Die hiesigen sind zwar schon sehr aromatisch aber noch ein bisschen teuer für Marmelade. Wird nach dem Urlaub erledigt.

Turbohausfrau a dit…

Sooo schön dunkelrot! Das man direkt sehen, wie gut diese Marmelade schmeckt.

Nysa a dit…

was sind das für tolle erdbeeren!!!! fast zu schade für die marmelade, aber auf der anderen seite hast du bzw. man mehr davon! mit vanille bestimmt ein traum!

Josali a dit…

Ein bisschen müssen wir hier noch warten. Dann gibts Erdbeeren frisch vom Feld. Meine ganze Familie freut sich schon auf Erdbeer-Vanille Marmelade, der Spitzenreiter bei meinen Kinder.

LG
Josali

Gracianne a dit…

C'est exactement ce que j'avais l'intention de faire ce weekend - meme si les miennes ne viennent pas de Carpentras.
J'aime decidement beaucoup tes pots.

Tiuscha - Saveur Passion a dit…

On verra selon le prix de la matière première, ma priorité, c'est confiture de cerise et autres conserves, les arbres donnent à plein !

Sabine Neu a dit…

endlich kochst Du wieder für mich mit, danke! ;-)