10 janvier 2011

Chou fleur au four "rinforza" - Blumenkohl aus dem Ofen alla "rinforza"

C'est une méthode de cuisson très agréable et surtout facile! Vu que je suis paresseuse, elle me convient evidemment, car souvent chez moi, ça doit aller vite en cuisine! Essayez le, vous serez étonnés! Viele haben ja schon vorher dieses Rezept gepostet und es sicher auch vorher irgendwo gefunden, da es bei mir oft schnell gehen muss, ist diese Kochweise natürlich ideal, einfach nur Olivenöl und ab in den Ofen! Je n'aime pas trop la sauce hollandaise, j'aime bien combiner le chou fleur, comme à Naples, avec des poivrons rouges, des câpres, des anchois et oignons. Ich mag nicht so gerne Sauce Hollandaise, lieber habe ich es wie in Neapel mit Paprika, Kapern, Sardellen und Zwiebeln. Lavez le chou fleur et coupez le en morceaux si nécessaire, arosez bien d'huile d'olive, du sel et du poivre et enfournez à 200° pendant 20, 30 minutes, si vous l'aimez bien grillez, continuez la cuisson.... Den Blumenkohl waschen und dann in Stücke reissen, mit Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer und dann bei 200° gut 20, 30 Minuten, wer es gerne geröstet hat sogar noch länger, garen. Soit, vous le servez comme ça avec du poisson p.ex, ou vous laissez refroidir et vous le manger en salade avec une vinaigrette, ou bien, à la napolitaine! Man kann den Blumenkohl jetzt so als Beilage, zu Fisch zB. essen, oder man lässt sie auskühlen und isst ihn als Salat mit einer Vinaigrette oder halt auf napolitanische Art! J'ai versé les légumes à la napolitaine au chou fleur et je l'ai servi comme salade tiède....Superbe, et s'il en reste, faites les avec des pâtes! Ich habe dann das napolitanische Gemüse zu dem noch warmen Blumenkohl gegeben und lauwarm als Salat serviert, falls es übrig bleibt, schmecht gut zu Pasta!

7 commentaires:

Nathalie a dit…

Hatten wir "eine Verbindung"? :-)
Bei uns gabs gestern abend die gekochte Variante.

lamiacucina a dit…

Hat mir schon damals, mit den Penne, gefallen. Aber es gibt einfach viel zu viel nachkochenswertes. So ist es wieder vergessen gegangen.

Mestolo a dit…

Schön aussehen tut's ja nicht unbedingt, aber geschmacklich sicher sehr gut. Ich setz' das auch mal auf die Nachmachliste.

365 Tage a dit…

ich finde das schon vom Namen her so belebend: choufleur, rinforza!

bolliskitchen a dit…

@Nathalie: sicher doch!
@Robert: beim nächsten Marktbesuch erinnerst Du Dich dann daran, wenn Du Blumenkohl siehst.
@Mestolo: schön aussehen ist bei mir nicht das oberste Gebot!
@365: Schwung für die ganze Woche....

sammelhamster a dit…

ich nehme auch lieber deine neapalesische statt der holländischen Version :-D

Claus a dit…

Schön! Kenn ich ja gar nicht so. Kann man wirklich mal machen...