26 septembre 2010

Tomates farcies "Cassoulet Paimpol"- Gefüllte Tomaten

Cuisine de restes.....Il restait des haricots de Paimpol et je me suis dite qu'une petite farce pour les tomates fera l'affaire. Ce plat me rappelle un petit peu le cassoulet, mais en moins gras! Resteküche.....Ich hatte noch Paimpol-Bohnen übrig und die wurden in Tomaten gepackt. Das Ganze erinnerte mich ein bischen an ein Cassoulet, nur in light! Prenez la chair d'une saucisse de Toulouse et faites la revenir avec des oignons, ajoutez les haricots. Da es ausserhalb von Frankreich sicherlich keine Toulouser Bratwurst gibt, einfach Schweinebrät nehmen und mit Zwiebeln anbraten, dann die Bohnen dazugeben. Videz les tomates, gardez la pulpe. Remplissez les avec la farce. Ajoutez un peu de chapelure et du fromage. Enfournez à 180° pendant 30,40 minutes. Die Tomaten leeren und das Fruchtfleisch aufbewahren. Die Farce einfüllen, noch etwas Semmelbrösel und Käse drübergeben und bei 180° 30,40 Minuten garen. Etalez la pulpe autours de vos tomates, cela donne une sauce formidable! Das Fruchtfleisch zu den Tomaten geben, das gibt eine herrlich leckere Sauce!

3 commentaires:

Nathalie a dit…

Die Bohnen mit Brät in Tomaten zu füllen, eine sehr gute Idee!

My Kitchen in the Rockies a dit…

Bohnen finde ich auch besser als Reis. Gute Idee.

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: ich glaube, Du magst sonst das gefüllte Gemüse nicht so gerne, oder?