02 avril 2010

Mimolette- Brocoli- Quiche au brocoli et Mimolette

Une nouvelle création.....Je délaisse actuellement les pâtes pour les quiches ou tartes salées, mais c'est tellement bon et facile à faire, pourquoi s'en priver? Und noch eine Quiche.....Zur Zeit mache ich mehr Quiches als Pasta, aber es ist ja auch so schnell & einfach gemacht, warum auch nicht? J'ai préparé la pâte brisée avec pas mal d'espelette.... Ich habe reichlich Espelette in den Mürbeteig gegeben.... Et pour avoir un peu de couleur, j'ai pris la Mimolette. Und um etwas Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich Mimolette genommen. Blanchissez les brocolis avant et étalez les sur la pâté, préparez une crème avec des oeus, la crème, sel & poivre et nois de muscat et la Mimolette et versez cette crème sur les légumes. Enfournez à 180° pendant 45 minutes environ. Den Brocoli vorher blanchieren, dann die Röschen auf dem Teig verteilen und einen Guss aus Crème, Eier, Salz, Pfeffer & Muskatnuss zubereiten und drübergiessen und dann bei 180° gut 45 Minuten backen. PS: Si vous voulez, ajoutez du jambon blanc.... PS: Wer will, der kann auch noch gekochten Schinken dazugeben....

9 commentaires:

lamiacucina a dit…

was passiert mit dem Mimolettekäse ? auf den Boden streuen oder in den Guss geben ?

Anonyme a dit…

Genau, was passiert mit dem Mimolette???

Martin "BerlinKitchen"

sammelhamster a dit…

Und ich weiß mal wieder nicht, was Mimolette ist...scheinbar ein Käse?

Anonyme a dit…

:-)

Ja, Käse!

Martin "BerlinKitchen"

Petra aka Cascabel a dit…

Sehr hübsch und mit dem Käse sicher angenehm würzig.

Bolli's Kitchen a dit…

@Robert & Martin: einen Teil in den Guss geben, den andren drüberstreuen.

Chaosqueen a dit…

Ich mag Mimolette sehr gerne, leider gibt es ihn hier nur sehr selten zu kaufen.

Am Sonntag gibt es bei uns auch wieder Quiche, sogar auch eine mit Brokkoli. ;-)

Barbara a dit…

Den Käse kannte ich auch nicht... Aber bringt Farbe rein. Schöne Quiche! :-)

Nathalie a dit…

Ich glaube, ich habe noch nie Brokkoli in meine Quiches "eingebacken". Werde ich jetzt mal machen.