20 avril 2010

Fusilli con asparagi verde

Ici, on aime les asperges vertes....Sur le marché, j'ai vu des jeunes asperges vertes, et voilà, je savais ce que je vais manger à midi...... Ich liebe grünen Spargel, besonders den ganz zarten, jungen aus der Provence, den gab's auf dem Markt und das Mittagessen war gesichert! Coupez le blanc des tiges..... Das Weisse abschneiden, das ist holzig.... Faites revenir un peu de pancetta, des cébettes et des asperges. Eventuellement, ajoutez un peu de jus de cuisson des pâtes. Salez et poivrez. Pancetta, Frühlingszwiebeln und den Spargeln in einer Pfanne garen, notfalls etwas Nudelkochwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Avant der versez les pâtes, râpez un peu de Parmesan, comme ça, la sauce devient un peu crémeuse.... Kurz vor dem Mischen mit der Pasta reichlich Parmesan reiben, so wird die Sauce cremig....

7 commentaires:

lamiacucina a dit…

so einfach kann kochen sein. Könnte man mir heute gerne vorsetzen.

sammelhamster a dit…

würde ich auch gerne essen heute mittag!

chezuli a dit…

Schön, einfach, schnell, lecker.

Nathalie a dit…

Das sieht seeeeeehr gut aus. Und dazu ein oder zwei Gläschen Sancerre .... hmmmm ...

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: oder Chablis....

kulinaria katastrophalia a dit…

Hier dauert es noch ein wenig bis der gute grüne Spargel durchkommt.

Chaosqueen a dit…

Ein ähliches Rezept habe ich auch, das wir zur Spargelzeit sehr oft zubereite.