01 mars 2010

"Tartiflette" poéleé - "Tartiflette" aus der Pfanne

Ce sont les vacances de ski, en tout cas à Paris, et après une journée sur la piste, on peut, avec bonne conscience, très bien manger cette poêlée du montagne! C'est la version rapide de la Tartiflette..... Hier in Paris sind derzeit Skiferien und nach so einem Tag auf den Pisten, da kann man auch mit sehr gutem Gewissen dieses Gericht essen. Es ist sozusagen eine schnelle Tartiflette! Rien ne va sans lui: le Reblochon. Nichts geht allerdings ohne ihn: den Reblochon. Faites cuire des rattes et blanchissez un peu de poireau. Ensuite chauffez un peu d'huile d'olive et ajoutez du bon lard de la montagne et les pommes de terre en rondelles et le poireau. Poivrez et salez. Brätlinge kochen und den Lauch blanchieren, dann etwas guten Bergspeck auslassen und die Kartoffeln in Scheiben und den Lauch dazugeben. Salzen + pfeffern. Ensuite, coupez le Reblochon en tranches et mettez les sur les légumes, enfournez à peine 1 à 2 minutes sous le grill très chaud. Dann den Reblochon in Scheiben schneiden und auf das Gemüse legen, dann knapp 1-2 Minuten unter dem heissem Grill gratinieren. Et voilà, tout schuss! Und fertig!

12 commentaires:

Barbara a dit…

Schön deftig-winterlich - bestimmt ideal nach einem Tag im Schnee. :-)

Reblochon müsste ich auch mal wieder irgendwo besorgen...

Gabi a dit…

Hmm, wie Raclette im kleinen und viel unkomplizierter ;-)

Evi a dit…

Bei dem Bild vom Reblochon hattest du mich schon sabbernd.. Die Deutschen kriegen das mit dem ordentlichen Reifegrad von Käsen einfach nicht hin. So schön cremig bekomme ich den hier nicht zu kaufen..

sammelhamster a dit…

Wie, in Paris gibts Skiferien??
Da passt das ja super!

Schnick Schnack Schnuck a dit…

Umstandslos in der Pfanne, gefällt mir. Ich hätte das wahrscheinlich im Ofen gratiniert, jedenfalls seitdem ich eine Spülmaschine habe ;-)

Ellja a dit…

darf ich auch, ohne beim skifahren gewesen zu sein? ;-)

lamiacucina a dit…

Von welchem Hang fährst Du in Paris mit den Skiern herunter. Montmartre ?

Bolli's Kitchen a dit…

@Robert: es gibt ja nicht nur Paris in meinem Leben...........

Petra a dit…

Sieht lecker aus. Aber so guten Käse bekomme ich hier nicht. Leider Fehlanzeige!
Viel Spaß auf alle Fälle beim Skifahren!

mestolo a dit…

Das untere Foto sieht toll aus, kann ich mir mit einer kleinen Rezeptänderung sehr gut vorstellen.

kulinaria katastrophalia a dit…

Schnellste Skinahrung, so soll es sein. Der Käse könnte aber durchaus kräftiger im Auftrag ausfallen ;-)

marion a dit…

En Savoie la tartiflette à la poêle s'appelle la pela. Original les poireaux, je me souviens avoir gouté il y a longtemps la tartiflette d'une amie qui en mettait aussi et j'en garde un souvenir goutu et léger