09 octobre 2009

Spaghetti con zucchine

Les pâtes, je pourrais les manger tous les jours! Je me lasses jamais, car il y a tellement de choix. Hier à midi, c'était encore une petite prolongation estivale.... Pasta könnte ich jeden Tag essen, ohne das es mir langweilig wird, es gibt ja so viele Arten und Saucen. Gestern Mittg gab's dann nochmal "sommerliche" Pasta....
Faites revenir des oignons blancs avec un peu de peperoncino et ajoutez les rondelles de courgettes. J'aime bien quand les courgettes sont archi grillées......
Weisse Zwiebelringe und etwas Peperoncini anbraten und dann die Zucchinischeiben dazugeben. Ich lasse sie dann immer lange anbraten, ich hab's gerne, wenn sie richtig kross gebraten sind.....
Il me restait encore un peu de sauce à la tomate jaune.
Ich hatte noch etwas gelbe Tomatensauce übrig, die kam sofort dazu.
Et à la fin, versez les spaghetti et servez avec du Parmesan râpé, simple et bon.
Und dann ganz am Ende noch die Spaghetti druntermischen und mit geriebenem Parmesan servieren, schnell und einfach.

6 commentaires:

lamiacucina a dit…

so schön kleine zucchini sind gut anzubraten. Das kann ich mit meinen Riesenbrummern leider nicht machen.

sammelhamster a dit…

sah im ersten Moment aus wie Kürbissauce - aber bei dir ist ja noch kein Herbst ;-)

Eva a dit…

Pasta geht bei uns auch immer und wird nie langweilig!

Nathalie a dit…

Jetzt kommt bald die Zeit der "Wasser-Zucchinis", da muß man noch die letzten Guten nutzen.

Petra a dit…

Schön und sommerlich und Pasta geht wirklich immer!
Wünsche dir ein schönes Wochenende und viele Grüße

kulinaria katastrophalia a dit…

Die letzten Spätsommeraugenblicke schlürfend genießen, so soll es sein :-)