08 octobre 2009

Entrecôte

Parfois, je suis carnivore et j'ai envie d'un beau morceau de viande. Ce que j'aime avant tout, c'est la côte de boeuf, mais bon, c'est beaucoup trop et en plus, un barbecue en plein Paris....Donc, j'ai pris la "petite soeur", une entrecôte. Manchmal habe ich so meine Fleischphase und dann brauche ich ein schönes Stück Fleisch. Am liebsten mag ich Rinderrippe ( Côte de boeuf), aber das ist ein bischen viel und Grillen mitten in Paris geht nicht so gut. Und so bin ich dann auf die "kleine Schwester" der Rippe ausgewichen, ein Entrecôte. La voilà, un bon morceau, bien raciné, n'est-ce pas? La viande vient de l'Allemagne.... Und hier ist das gute Stück, keine Ahnung welches Stück man dann jenseits des Rheins verlangen muss? Zwischenrippe vielleicht? Da man in Deutschland die Rinder anders schneidet.... Sortez la viande au moins 2 heures avant de la préparer du frigo. J'ai arosé la viande avec un peu d'huile d'olive et j'ai ajouté d'ail et du sel et du poivre. Das Fleisch mind. 2 Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank holen, dann habe ich es in Olivenöl mit Knoblauch mariniert, vorher noch gut mit Salz und Pfeffer gewürzt. Chauffez une poêle et faites cuire l'entrecôte ca. 2 à 3 minutes de chaque côté,evidemment moins ou plus si vous la voulez bleue ou cuite. Eine Pfanne erhitzen und dann das Entrecôte ca. 2-3 minuten von beiden Seiten braten, oder länger oder kürzer, wie man's mag! Et voilà, on attaque!!!!! Und fertig, ran an's Fleisch!!!!!

14 commentaires:

sammelhamster a dit…

Was gab's dazu ;-) ?

Bolli's Kitchen a dit…

@Sammelhamster: nichts, na ja, Fritten wären gut gewesen....

Claus a dit…

doch, gibts auch diesseits (d.h. auf der richtigen Seite) des Rheins, Zwischenrippenstück, bei den richtigen Metzgern ist auch der Begriff Entrecote bekannt. Bei mir gibts sowas auch meist "mit ohne alles"

lamiacucina a dit…

Ein saftiges Stück. entrecote versteht hier jeder Metzger.

Schnick Schnack Schnuck a dit…

Die Franzosen schneiden tatsächlich anders, auch wenn das Stück wohl ähnlich ist. In Deutschland verkauft sich anscheinend eine saftige Mamorierung nicht gut, obwohl es natürlich am Ende einfach besser schmeckt.

Eva a dit…

Die Produkte, mit denen du arbeiten kannst, sind schon spitze!

Bolli's Kitchen a dit…

@SchnickSchnackSchnuck: das Fleisch ist dann einfacher saftiger und zarter.....
@Eva: mein Metzger ist auch einfach top, am Wochenende stehen die Leute da meterweise (!!!) Schlange

~marion~ a dit…

Tu vas me rendre dingue avec cette superbe entrecôte... quand est-ce que les bouchers allemands vont-ils bien vouloir vendre des bons morceaux de viande comme celui-ci?!?

kaltmamsell a dit…

Hier in München verlange ich bei meinem Biometzger auch einfach "Entrekott" - wenn ich es dunkel abgehangen und in besonders schöner Marmorierung erspäht habe.

entegutallesgut a dit…

Das schaut aber wirklich herrlich aus!

Nathalie a dit…

Manchmal brauch ich auch ein "richtiges" Stück Fleisch!!!

chezuli.wordpress.com a dit…

N ach einer Woche Baskenland und noch einer Woche Navarre freuen wir uns auf ein Entrkott mit ganz einfachen Bratkartöffelchen. Oder ganz ohne alles. Puro. E basta.

kulinaria katastrophalia a dit…

Warum lobt niemand den Knoblauch -- unverzichtbare Beigabe :-)

Bolli's Kitchen a dit…

@Chezuli: ach, wenn Ihr wollt, können wir tauschen!