16 juillet 2009

Tomaten- Zucchini- Risotto à la tomate et aux courgettes

Cela fait longtemps que je n'ai pas préparé un risotto. Jean-Noël avait envie d'un risotto aux courgettes, okay, mais je n'avais pas de bouillon à la maison.....Mais, des tonnes des tomates mûres! Qui a besoin d'un bouillon pour le risotto?!! Habe schon lange kein Risotto mehr zubereitet, dies ist auch Jean-Noël aufgefallen und er hatte sich eines mit Zucchini gewünscht. Ich hatte allerdings keine Brühe, aber Tonnen von Tomaten. Und da fiel mir etwas ein..... Prenez des tomates très mûres et mixez les bien dans un robot/ blender. Ensuite, gardez le jus de tomates à côté, vous pouvez aussi prendre un jus tout fait. Reife Tomaten einfach in der Küchenmaschine/ Blender gut pürieren und den Saft zur Seite stellen, man kann auch fertigen Saft nehmen. Pendant que vous commencez votre risotto ( ajoutez un peu de safran....), coupez les curgettes en dés et faites les revenir dans une poêle, réservez. Während man schon mal das Risotto anfängt ( etwas Safran dazugeben!), die Zucchinis in Würfel schneiden und etwas andünsten und dann zur Seite stellen. Versez les courgettes juste avant la fin, si vous voulez, ajoutez un peu de Gorgonzola. Die Zucchins dann kurz vr dem Garende dazugeben, damit alles etwas sämiger wird, kann man auch etwas Gorgonzola dazugeben.

13 commentaires:

lamiacucina a dit…

Gute Lösung, bei mir ist die Brühe ab und zu auch alle.

Nathalie a dit…

Ich mag komischerweise Tomatensugo im Risotto nicht. Der dadurch erzielte Geschmack ist irgendwie nicht meins. Also bei mir weiterhin mit Brühe und Weißwein.

Nathalie a dit…
Ce commentaire a été supprimé par l'auteur.
Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: ist ja auch kein Sugo, eher Tomatensaft, habe nur die Tomaten pürier, Sugo würde ich auch nicht mögen....

rike a dit…

Tolle Idee, insbesondere, wenn beides gleichzeitig im Garten reif ist!

Barbara a dit…

Tolle Idee - tomatig und mit Zucchini, das ist so schön sommerlich!

Eva a dit…

Kannte ich auch noch nicht - mit Tomatensaft, aber wäre ja mal ein Versuch wert!

weinnase a dit…

Klingt sehr schön leicht und frisch. Könnte ich mir auch kalt gut vorstellen, wenn's mal sehr heiß draußen ist.

kitchen roach/galley roach a dit…

Ja, das mit Tomatensaft werde ich auch ausprobieren und die Farbe ist sehr schoen....gute Idee mit dem Safran.

kulinaria katastrophalia a dit…

Auch schon lange kein Rissotto mehr gemacht, die Anregung hier im Blog fehlte ;-)

kitchen roach/galley roach a dit…

Schaelst Du die Tomaten vor dem blender?

Bolli's Kitchen a dit…

@Kitchen Roach: nein.

STEF ET SA BELETTE a dit…

Ohhh que tu me fais envie ! je sens que je vais aller me faire un petit chocolat au lait pour compenser le petit creux que j'ai ! hihihi !