15 juillet 2009

Caviar d'aubergines tomaté - Tomatiges Auberginenkaviar

C'est toujours la même chose, il restait une aubergine qui commençait à avoir des rides....et les tomates étaient très mûres, mais, quand-même, je n'avais pas trop envie de rester dans la cuisine..... Es ist immer das gleiche Spiel....Eine Aubergine sah schon recht verrunzelt aus und die Tomaten wurden reifer und reifer, aber ich hatte keine Lust, stundenlang in der Küche zu stehen..... Faites griller des aubergines avec un peu d'huile d'olive ( et qui veut: de l'ail) ) 180° au four pendant 45 minutes environ. Die Auberginenhälften mit Olivenöl einstreichen und bei 180° ca. 45 Minuten im Ofen garen, wer will, kann auch Knoblauch dazugeben. Ensuite, on mixe la pulpe, assaisonnez avec un peu d'espelette et du poivre. On pourrait aussi ajouter un peu de chèvre frais ou du ricotta. Dann das Auberginenfleisch gut purieren und mit Espelette und Salz abschmecken. Man könnte auch etwas frischen Ziegenkäse oder Ricotta druntermischen. Une salade de tomates toute simple, avec un peu d'anchois et du basilic...... Ein ganz einfacher Tomatensalat mit Sardellen und Basilikum.... Et on sort des cercles....D'abord une bonne couche de caviar d'aubergine et ensuite les tomates. J'ai mangé des côtelettes d'agneau avec, c'est vraiment fait en 5 minutes.Und dann die Ringe herausholen, erst eine Schicht Auberginenkaviar und dann die Tomaten. Dazu gab's dann gebratene Lammkoteletts, das geht ganz schnell.

6 commentaires:

laurenceel a dit…

c'est beau en plus!

lamiacucina a dit…

die Tomaten geben dem nicht besonders fotogenen Auberginenkaviar den so dringend benötigten Farbtupfer.

Bolli's Kitchen a dit…

@Robert: ach, das ist total egal, hier geht's mehr um den Geschmack als um's Photo...

Chaosqueen a dit…

Ich muss mich wohl doch endlich mit Auberginen anfreunden...

kulinaria katastrophalia a dit…

Bei der Hitze heute außer Kaffee nichts Kochbares zustandegekriegt, dabei liegt bei uns immer noch so viel Gemüse rum; du machst immerhin noch was ansehnliches draus :-)

mipi a dit…

Sehr schöne Beilage. Gerade zu Lamm passt das sicher sehr gut.