06 juillet 2009

Saltimbocca???........Si si!

Oui, oui, j'entends déjà hurler les puristes.....Il n'y a pas de fromage dans le saltimbocca! C'est vrai, mais j'ai un faible pour le fromage, donc, j'ai farci mon saltimbocca, sinon, le reste y est.... Ja ja, ich höre schon die Puristen aufschreien: Käse im Saltimbocca, das geht nicht!! Geht wohl, denn ich liebe Käse und so kam er halt zwischen das Saltimbocca, wenn man so will. Ansonsten stimmen aber alle Zutaten! Entre 2 escalopes de veau, il y a une tranche de jambon de Parme et un peu de Fontina...... Zwischen den beiden Kalsbschnitzel befindet sich dann Parmaschinken und Fontina........ Et evidemment, les feuilles de sauge.....Faites poéler les escalopes de chaque côté, si vous voulez faire une sauce, déglacez avec un fond de veau ou du Marsala. Und natürlich dürfen die Salbeiblätter nicht fehlen! Die Schnitzelchen von beiden Seiten kurz durchbraten, wer will kann mit etwas Kalbsfond oder Marsala eine Sauce zubereiten. Ce n'est pas mal du tout avec du fromage.... Gar nicht mal so schlecht mit dem Käse....

10 commentaires:

lamiacucina a dit…

so etwas haben wir erst gestern gegessen. Paniert, als Cordon bleu. Guuut.

Eva a dit…

Ich schrei nicht auf....denn mir würde es bestens schmecken!

sammelhamster a dit…

Ich mag Käse auch!!
Aber was sagt dein Mitesser???

Bolli's Kitchen a dit…

@Sammelhamster: wenn's geschmolzenen Käse gibt, dann ist der Mitesser nicht da....

Schnick Schnack Schnuck a dit…

Käse kann es meinetwegen nie genug geben und ersetzt auch gern so manches Sößchen. Sieht doch lecker aus!

Isi a dit…

Lecker... Käse kanns für mich nicht genug geben ...

lavaterra a dit…

Scheint grenzübergreifend ein Saltimbocca-Wochenende gewesen zu sein; gab es nämlich bei uns am Samstag. Immer wieder gut!

Nathalie a dit…

Puristin .... schrei !!!
:-)

Anonyme a dit…

è un insulto alla cucina italiana chiamare questa-cosa- saltimbocca. si vergogni!

kulinaria katastrophalia a dit…

Sehr schön wie der Käse herausschmilzt :-) Und alle hatten das auch noch die Woche, das macht doppelten Hunger!