27 juin 2009

Salade de riz "au bord de l'océan" -"Meeres"- Reissalat

Je ne connaissais pas du tout la salade de riz, je l'ai découverte en partant à la mer avec "L'Accent d'ici", un chalutier. On mangeait à bord tous les jours cette salade, car c'était simple à faire et on pouvait ajouter ce qu'on trouvait à bord. Je ne pars plus en mer avec des chalutiers, mais j'ai gardé la salade et je préfèrre maintenant de regarder les bateaux rentrer.... Bei uns zu Hause gab's nie Reissalat, ich habe ihn erst entdeckt, als ich, vor vielen, vielen Jahren mit "L'Accent d'Ici", einem Fischerboot, aufs Meer gefahren bin. Dort gab's oft und in allen Varianten diesen Salat, weil's praktisch, schnell und einfach war. Ich fahre zwar schon lange nicht mehr mit den Fischern aufs Meer, aber der Salat ist geblieben! Cette fois-ci, j'ai pris un avocat et une boîte de thon ( top qualité!). Dieses Mal gab's den Salat mit Avocado und Thunfisch ( Topqualität bitte!!!). Ensuite, j'ai ajouté des oignons rouges et des tomates cérises.... dann noch rote Zwiebeln und Kirschtompaten dazugeben.... et du mäis. Ensuite un filet d'huile d'olive et du vinaigre et voilà Und Mais. Dann noch Olivenöl und Essig und fertig!

5 commentaires:

Nathalie a dit…

Schick mal ne Portion rüber. Wäre ein tolles Mittagessen.

Véronique a dit…

Typisch französischer Picnic-Mitnehmesalat aus der 70er, bevor sie durch Taboulé ersetzt wurde. Ich mag ihn auch so. Muss nur auf Picnic-Wetter warten.

lamiacucina a dit…

mit einem guten Zitronen-Olivenöl noch besser.

Bolli's Kitchen a dit…

@Robert: da wir Puristen sind, wird bei uns nicht gemischt, lieber frischen Zitronensaft....

Weinnase a dit…

Und noch ein toller Sommersalat. Vielen Dank!