25 juillet 2009

Gaspacho et soupe de tomates froide - Gaspacho und kalte Tomatensuppe

Quand j'ai fait des courses chez mon bio, il m'a offert pas mal de tomates jaunes qui étaient déjà un peu abîmées, donc, le soir, il fallait vite s'en occuper. J'avais prévu de faire un gaspacho. Mein Biohändler hatte mir viele gelbe Tomaten geschenkt, die er nicht mehr verkaufen konnte und so hatte ich Unmengen von Tomaten zu Hause zu verarbeiten. Ich wollte eh ein Gaspacho machen, traf sich also ganz gut! Faites revenir des oignons blancs et ajoutez les tomates coupées en morceaux. Laissez réduire doucement. Weisse Zwiebeln anbraten und dann die Tomaten in Stücke geschnitten dazugeben, langsam vor sich hin köcheln lassen. Le basilic, ça va toujours bien avec les tomates.....Quand les tomates sont bien réduites, laissez les refroidir et mixez les bien. A ce moment, salez et espelettez. Basilikum passt immer gut zu Tomaten, also rein damit! Wenn die Tomaten dicklich eingekocht sind, etwas auskühlen lassen und dann gut pürieren. Erst dann mit Salz und Espelette abschmecken. Et pour le gaspacho, mixez les tomates crues et les tomates cuites avec un peu de mie de pain, separément!!,et une goutte de Balsamico Bianco et gardez ensuite au frais. Für's Gaspacho einfach die rohen und eingekochten Tomaten, getrennt!, mit etwas Brot mixen, dann noch einen Schuss weissen Balsamico dazugeben. Kaltstellen. Comme garnitures des tomates de toutes les couleurs..... Als Garnitur dann Tomaten in allen Farben....

4 commentaires:

Nathalie a dit…

Wenn man Gemüsehändler auch mal zu viele gelbe Tomaten hätte - er hat gar keine. Grrrrrr ....

kulinaria katastrophalia a dit…

Schon lange nicht mehr gegessen. Warum bindest du den Basilikum zusammen, soll der nachher wieder raus?

Eva a dit…

So eine Tomatenvielfalt möchte ich auch mal haben...

Bolli's Kitchen a dit…

@Kulinaria: genau.
@Eva und Nathalie: eines verstehe ich nicht, wieso denn keiner diese Tomaten nach D. importiert,die reifen wunderbar nach und schmecken herrlich.....