12 juin 2009

Fenchel - Crostini aux fénouils

Je dois avouer que j'ai vu, quelque part sur un blog, une recette alléchante pour un sandwich au fenouil, mais, je ne me rappelle plus où....Cette recette m'a inspirée à faire ces crostinis. Donc, un grand merci à la personne inconnue!! Ich muss gestehen, dass ich neulich beim Surfen auf ein leckeres Fenchel-Sandwich-Rezept gestossen bin, aber ich kann mich nicht mehr erinnern, wo genau. Da ich noch fenchel im haus hatte, hat mich diese Idee dann inspiriert, diese Fenchel-Crostinis au machen. Nochmals ein grosse Merci an "Unbekannt"! Coupez les fenouils en tranches et blanchissez le. Die Fenchelknollen in Streifen schneiden und blanchieren. Ensuite, badigeonnez les un peu avec l'huile d'olive et faites les griller de chaque côté. Dann etwas mit Olivenöl einstreichen und von allen Seiten grillen. Mettez le fenouil, encore chaud!, dans une saladière, versez un peu d'huile d'olive, le vert des bulbes coupé et un filet de jus de citron, ou bien du Balsamico.A la fin, ajoutez du jambon de Bayonne en dés et versez cette salade sur des tranches de pain grillé. Dann die Fenchelscheiben noch warm in eine Schüssel geben, etwas mit Olivenöl und Zitrone beträufeln, wer will kann auch Balsamico dazugeben, dann noch den Bayonneschinken in Würfel druntermischen und das Grüne des Fenchel und auf gegrillten Brotscheiben sofort servieren.

10 commentaires:

sammelhamster a dit…

Bei mir gabs das noch nicht.
Warum eigentlich, alles drin, was ich mag...

Eva a dit…

Das würde mir auch sehr gut schmecken, da ich Fenchel gerne mag...also schon mal notiert!

reibeisen a dit…

die aktuelle zitronensucht der frau genussmousse lässt sich wohl nur mit einem heilen - einer ersatzsucht. und da bieten sich Deine crostini wahrlich an. könntest Du nicht nach innsbruck kommen? für ein paar tage leckere crostini zaubern? als therapie sozusagen?

lamiacucina a dit…

Fenchel auf dem Grill, welch schöne Idee, mein Dank an Bolli's kitchen für das Aufgreifen solcher Einfälle.

Nathalie a dit…

Endlich mal eine Abwechslung bei den Crostinis.

Clémence a dit…

miam ! ça doit être excellent !

Schnick Schnack Schnuck a dit…

So mach ichs auch gern. Statt vorab zu blanchieren, wird dem gebratenen Fenchel einfach Weißwein angegossen um wenige Minuten darin dünstend zu schmoren.

Petra a dit…

Wow ist sitze hier vorm Rechner und das Wasser läuft mir im Mund zusammen. Ganz genial hört sich das an. Der nächste Fenchel ist meiner!
Schönes Wochenende und Grüße

Ellja a dit…

Ich glaub, die Inspiration hast Du bei mir gefunden ;-), ich bin die mit dem Fenchel-Antipasti.

Bolli's Kitchen a dit…

@Ellja: bingo! Jetzt erinnere ich mich wieder....also, lieben Dank für doe Inspiration!!!!! Und, ich wusste doch, dass sich da sicher jemand meldet...