03 juin 2009

Auberginen - Fricassée d'aubergines

L'autre jour, j'ai acheté un nouveau livre de cuisine, "le grand livre de cuisine. Méditerranée" d'Alain Ducasse et je suis tombée sur ce ragout. D'habitude, je cuisinais les tomates et les aubergines ensemble, mais cette version de la cuisson d'aubergine à part m'a toute de suite plu! Neulich habe ich mir ein neues Kochbuch zugelegt, "le grand livre de cuisine. Méditerranée" von Alain Ducasse. Und beim Durchblättern fiel mir sofort dieses Rezept ins Auge. Bislang garte ich immer Tomaten und Auberginen zusammen, aber diese Art der getrennten Zubereitung ist echt klasse! Und krokant! Mes aubergines n'étaient pas du tout amères, coupez les en dés et salez les bien, si elles sont amères!, et au bout d'une heure,lavez les bien et séchez les. Meine Auberginen waren nicht bitter, ansonsten aber in Würfel schneiden und erstmal eine Stunde mit Salz bestreuen, dann abwaschen und gut abtrocknen. Faites revenir des oignons ( j'ai ajouté du poireau) et ensuite, mondez les tomates, enlevez les pépins et coupez les en morceaux. Laissez compoter un peu. Ajoutez les câpres et des olives ( chez Ducasse, c'étaient des olives vertes....). Salez et poivrez. Zwiebeln andünsten ( ich habe noch Lauch dazugegeben) und dann die geviertelten, entkernten Tomaten dazugeben. Dann noch Kapern und Oliven ( bei Ducasse grüne) und alles gut einköcheln lassen. Salzen und Pfeffern. Dans une poêle très chaude, versez un filet d'huile d'olive et faites revenir les aubergines. In einer sehr heissen Pfanne in etwas Olivenöl die Auberginenwürfeln gut anrösten. Versez les dés d'aubergines aux tomates et servez aussitôt. Chez nous, c'était avec un côtelette de porc grillée. Dann die Auberginen unter die Tomaten heben und sofort servieren. Bei uns gab's gegrillte Schweinekoteletts dazu.

7 commentaires:

lamiacucina a dit…

die getrennte Garung leuchtet ein. Das will ich auch mal probieren. Welch schönes Kotelett !

sammelhamster a dit…

Sieht nett aus mit dem Schnittlauch-Fähnchen ;-)

Eva a dit…

Für mich bitte - in großer Portion - das Auberginen-Fricassée!!

Steph a dit…

Diese kleine Portion da auf dem Teller wär mir auch vieeel zu klein - ich hätt gern eine doppelte :o)

Nathalie a dit…

Die "Grand livres" habe ich auf meiner Wunschliste. Hast Du mehrere? Welche sind empfehlenswert?

Bolli's Kitchen a dit…

@Nathalie: ich habe sie alle, ich mag besonders gerne das "Bistro-Buch", das Grand cuisine ist wirklich nur was für Profiköche ( und die meisten Zutaten sind wohl schwer erhältlich in D.....), das neue Mittelmeerbuch ist ganz ok, alsi im Ganzen sind sie nicht schlecht. Denke, Bistroküche und Mittelmeer ( Italien!) würden Dir ganz gut gefallen.
Gibt's die denn in deutsch?

kulinaria katastrophalia a dit…

Da links neben dem schönen Blümchen ist doch eindeutig noch ein Tomatenkern ;p