19 mai 2009

Bar grillé - Im Ofen gegarter Wolfsbarsch

Et oui, j'aime le bar....C'est incontestable, ce poisson me rapelle les vacances, et je vois toujours Karl-Friedrich, avec sa canne à pêche, jusqu'au cou dans les vagues de La Ménounière à la pêche des bars. Mon bar n'était pas pêche par Karl-Friedrich, mais par un petit bateau. Ja ja, ich liebe Wolfsbarsche! Immer, wenn ich diesen Fisch kaufe, muss ich an einen Freund meiner Familie denken, Karl-Friedrich, wie er immer in der Brandung von La Ménounière bis zum Hals im Wasser die Barsche angelte.....Mein Wolfsbarsch wurde nicht von ihm gefangen, da bin ich mir sicher!!! Et voilà mon bar. Avec le label qu'il a été pêché à la ligne, vous voyez les yeux? Mieux qu'en Bretagne!!! Und hier mein Wolfsbarsch, mit dem Gütezeichen, dass er mit der Angel gefangen wurde und nicht im Netz. Schaut Euch mal die Augen an, so muss frischer Fisch aussehen! Et pour tenir le poisson debout, j'ai coupé des fines lamelles des pommes de terre. Damit der Fisch auch gerade auf dem Blech liegt, habe ich Kartoffelscheiben hauchdünn gehobelt. .........et allez hopp, au four à 220°........ .........und ab in den Ofen, bei 220°...... ....doch ein Umfaller!

10 commentaires:

Nathalie a dit…

So schmeckt Fisch am besten, pur!

sammelhamster a dit…

Ob umgefallen oder nicht - Wolfsbarsch ist lecker und frisch wie deiner sowieso unschlagbar!

Ursula a dit…

Oh, solche Exemplare gibt es bei uns nicht!
Gab es eine Soße dazu?

Bolli's Kitchen a dit…

@Ursula: es wäre ein Verbrechen, den feinen Geschmack des Fisches mit einer Sauce zu ertränken! Bei uns gibt's nie Saucen zum Fisch.

Eva a dit…

Prachtexemplar - toll zubereitet!

rike a dit…

Schon wieder beneide ich Dich um Deine Fischtheke. Wollte gestern Seefisch zubereiten und der einzige Fisch "am Stück" waren Forellen. Nicht dass die schlecht wären, aber immer nur Süßwasser... Sieht absolut genial aus!

~marion~ a dit…

Bon ben je sais ce que je vais manger ce midi alors :-) Trop beau ce bar...

mipi a dit…

puristische Zubereitung ist immer gut. Wie laneg verweilt der Barsch denn im Ofen?

Barbara a dit…

Genau - bar de ligne, ich erinnere mich. Ist auch schon ewig her, oder?!

Aber total lecker.

@ Mipi: Sobald Flüssigkeit rausläuft, ist er soweit.

Bolli's Kitchen a dit…

@Mipi: wie Barbara schon schreibt....