23 avril 2009

Asperges gratinées au Parmesan avec un oeuf.... - Gratinierter Spargel mit Parmesan und einem Ei

Cette recette, d'origine piémontaise, est idéale si vous avez des restes d'asperges déjà cuites. Il n'est pas nécessaire de griller les tiges comme je l'ai fait, si vous êtes pressé(e)s, il suffit de le cuire al dente et ensuite passer au four..... Diese Rezept, ursprünglich aus dem Piemont, ist geradezu geeignet, wenn man mal Spargelreste übrig hat, und, man kann sowohl grünen als auch weissen Spargel oder beide nehmen....Die "Pfannen-Etappe" kann man auch weglassen, wenn man keine Zeit hat, einfach nur den Spargel al dente kochen. J'ai plongé les asperges juste 5 minutes dans l'eau bouillonte, pour l'autre version, continuez la cuisson. Ich habe den Spargel in kochend heisem Wasser 5 Minuten blanchiert, für die andere Variante einfach weitergaren, bis der Spargel al dente ist. Ensuite, j'ai poêlé les asperges dans un peu d'huile d'olive et du beurre. Dann den Spargel gut von allen Seiten in Butter-Olivenöl anbraten. Mettez les asperges dans un plat allant au four, roulez les avant dans un peu de Parmesan râpée et cassez doucement un oeuf ( ou 2...) sur les asperges. Gratinez à peine, le blanc d'oeuf devrait être figé. Servez aussitôt. Dann den Spargel in eine ofenfeste Form geben, vorher in geriebenen Parmesan rollen und dann ganz vorsichtig ein Ei ( oder mehrere...) über den Spargel zerschlagen. Dann im fen so lange gratinieren, bis das Eiweiss anfängt zu stocken, sofort servieren.

8 commentaires:

lamiacucina a dit…

mit Ei und Parmesan, so schmecken sie am besten (auch wenn nur in Wasser gekocht). Da kann keine noch so raffinierte Sauce was daran ändern.

Eva a dit…

Auf diese Art hab ich sie noch nie gegessen...interessant!

sammelhamster a dit…

Kenn' ich gar nicht!

Sieht aber witzig aus...

Island Girl a dit…

Da ist er wieder, der leckere weisse Spargel mmmmmhhh, das ist wirklich eine interessante Zubereitungsweise. Ich bin im Mai in France und Deutschland, da werde ich bestimmt beim weissen Spargel zuschlagen.
LG

rike a dit…

Mmh, Spargel mit Parmesan ist echt lecker. Ich habe es nicht mit Ei, sondern mit Senf variiert, wenn es Dich interessiert:
http://www.genial-lecker.de/archiv/2006/06/rezept-ueberbackener-spargel.html

LG

Petra a dit…

Ich will auch endlich bezahlbaren deutschen Spargel! Sieht zu gut aus, danke für das Rezept und viele Grüße

lavaterra a dit…

Grünen brate ich auch meistens an und beim Weißen werde ich Dein Rezept bald ausprobieren. Sieht sehr lecker aus.

laurenceel a dit…

je sais que c'est délicieux car j'en ai fait avec des asperges vertes grillées et des copeaux de parmesan divin avec l'oeuf en plus cela doit être terrible!