05 mars 2009

Turbot et purée "rouge" - Steinbutt mit "rotem" Pürée

L'avantage d'habiter au centre de Paris, c'est d'avoir les meilleurs produits à sa portée.....Hier soir, j'avais envie d'un filet de poisson, donc, petit détour de 500mètres chez mon poissonnier, et voilà, il était en train de fileter un turbot.... Ich glaube, ich könnte nicht mehr in Köln oder wo auch immer in Deutschland leben, weil ich dort einen Steinbutt vorbestellen müsste, hingegen hier, mitten in Paris, brauche ich nur 500 Meter zu gehen und habe das beste Angebot überhaupt! Ohne grosse Vorbestellung.....Okay, ich bin gemein... Et quand on a la top-qualité, pas la peine de massacrer le poisson....Juste un peu d'huile d'olive, du sel et du poivre et allez hopp au four. Bei der Qualität braucht's dann auch keine Saucen, um einen fischigen, fast zu!, Geruch zu kaschieren...Nur Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl und ab in den Ofen. Ensuite, j'ai mixé une betterave rouge cuite avec un peu de jus. Dann habe ich eine gekochte rote Beete mit etwas Saft gemixt. Pour ajouter cette purée bien rouge dans ma purée de pommes de terre. J'ai servi cette purée avec une salade d'herbes. Und dann die pürierte rote Beete zu dem Kartoffelbrei geben. Dazu gab's eine handvoll Kräutersalat.

10 commentaires:

sammelhamster a dit…

Schön bunt = viele Vitamine = der Frühling kommt :-)

Eva a dit…

Ja, du wusstest es: das mit dem Fischhändler ist gemein! - Das mit dem roten Püree aber genial!

virginie a dit…

Je n´aurais pas pensé à faire une purée de betteraves , mais l´idée me plait ,et les couleurs sont printanières.

Tiuscha a dit…

J'adore ! Avec du parmesan !

rike a dit…

Sieht richtig gut aus! Fisch ist hier ein sehr trauriges Kapitel, die Auswahl ist immer extrem eingeschränkt. Das Püree kann ich mir aber sehr gut dazu vorstellen.

mipi a dit…

Frischen Steinbutt bekomme ich hier in D ohne Vorbestellung in der Metro ;-)

Das Püree gefällt mir. Sehr farbenfrohes Gericht.

Petra aka Cascabel a dit…

Schicke Püree-Farbe!

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Zwar mag ich keine rote Beete, aber mit einem Kartoffel Brei gemixt, würde ich sie sehr gern probieren. Ich bin mit Dir einverstanden, ein so schöner Fisch braucht nicht viel um herum.

Nathalie a dit…

So einen Rote-Beete-Kartoffelbrai könnte ich auch mal wieder machen.

Weinnase a dit…

Als heimatvertriebenem Norddeutschen im deutschen Süden kommen mir fast die Tränen ...