01 janvier 2009

Strammer Max à plat

Le "Strammer Max" est le croque Madame allemand, pas tout à fait, mais presque. Je commence 2009 avec ce plat typique des "lendemains difficiles",et je vous souhaite une très bonne et heureuse 2009! Ich habe den Strammen Max noch so als Katerfrühstück in Erinnerung, na ja, vielleicht braucht dies der ein oder andere ja nach gestern.....Also, allen ein glückliches und gutes 2009! Grillez le pain et coupez le en rondelles, garnissez les avec un peu de beurre, du jambon blanc et des cornichons ( aigres-doux de préférence). Brot rösten und dann in kleine Kreise schneiden, mit Butter bestreichen und dann mit gekochtem Schinken und Gurken belegen. Ensuite, faites cuire les oeufs à plat dasn les cercles, bon, c'est juste pour l'oeil et mettez les encore chauds sur les pains. Dann die Spiegeleier braten, ich habe sie in den Kreisen gebraten, das Auge isst ja mit...Geht aber auch ohne! Und dann sofort mit dem Brot servieren!

5 commentaires:

Nathalie a dit…

Das würde ich jetzt auch essen, obwohl ich keinen Kater habe, weder im Kopf noch in der Wohnung.

Barbara a dit…

Das schadet nicht - auch bei mir kein Kater, aber Appetit darauf. :-)

Dir auch ein super Neues!

Eva a dit…

Da haben meine beiden Vorrednerinnen recht: passt auch bestens ohne Kater :-) - Dir auch alles Liebe für 2009!!

Belen a dit…

Freues neues Jahr!

lamiacucina a dit…

Ich bin dagegen, dass man zum Frühstück schon einen Kater verspeist. Aber hübsch hast Du ihn hergerichtet, Max hat er also geheissen, als er noch lebte ? ernsthaft, liebe Katia: alles Gute zum neuen Jahr.