18 janvier 2009

"Ma" petite fromagerie - "Mein" kleiner Käseladen

J'ai la chance d'habiter à 2 pas d'une très bonne fromagerie et j'y vais souvent.....Et surtout quand les amis d'Allemagne viennent à Paris, on sort le grand plateau de fromage. Tascha, une bonne amie de très longue date, était venue à Paris avec son copain Michael et c'était l'occasion de leur présenter les bons fromages de la France. Ich habe das unglaubliche Glück,nicht weit von einem sehr guten Käseladen zu wohnen und nutze das auch reichlich aus...Und jedes Mal,wenn ich dann ganz gross bei meinem Käsehändler einkaufe, weiss er schon, das entweder Deutsche in Paris sind oder ich nach Deutschland fahre. Tascha, eine sehr gute Freundin, hatte es nach 14 Jahren (!) endlich geschafft, nach Paris zu kommen ( wir haben uns aber vorher immer in Köln gesehen...) und da musste natürlich eine gute Käseplatte her. Ich glaube,dass Tascha und Michael jetzt öfter kommen.... Et voilà la Fromagerie 31. Elle se trouve au 31, rue de Seine dans le VIème. Ici le coin des chêvres..... Und hier ist der Käseladen, er heisst Fromagerie 31 und befindet sich in der rue de Seine n° 31 im 6. Arrondissement von Paris. Hier ein Blick in die Ziegenkäse-Ecke.... Mon pêché, un chèvre très jeune, enroulé dans le poivre concassé et farci avec la gelée d'espelette.... Und hier mein Lieblingskäse, ein junger Ziegenkäse in Pfeffer gerollt und mit einer Espelette-Gelee-Füllung.... J'ai choisi, pour la saison, des chèvres dont j'ai oublié le nom, un Mont d'Or, un Brie qui coulait comme il faut, un Bleu de Causses,Saint Nectaire, un Salers extra-ordinaire et un St. Marcellin archi-bon et fort.Acec ça, du bon pain chaud et du bon vin..... Ich hatte dieses Mal, saisongerecht, ausgesucht: 2 Ziegenkäse, ich habe den Namen vergessen,Saint Nectaire, einen Brie de Meaux der einem schon gut entgegenkam, dann einen Bleu de Causses, einen tollen Salers, natürlich den Mont d'Or und einen recht starken Saint Marcellin. Dazu gab's ofenwarmes Baguette und natürlich Wein.

15 commentaires:

Eva a dit…

Dazu fällt mir nur eins ein: Ich will nach Paris ziehen (ich zeig lieber nie unsere Käsetheke hier im Ort :-))

Nathalie a dit…

Da haben wir in München auch Glück, gute Auswahl und guter Käse sind kein Problem.

kochundbackoase a dit…

Vor 3 -4 Jahren wollte ich für eine kleine Geburtstagsfeier einkaufen. Zu diesem Anlass wurde mir ein Auchan empfohlen. Ich muß gestehen, beim Anblick der dortigen Käsetheke - wie kann man sich da entscheiden?- habe ich den Laden fast ohne Einkauf - absolut untypisch für mich - verlassen. Mittlerweile hab ich mich aber dran gewöhnt ;-)

schnuppschnuess a dit…

Käse gehört zu meinen Lieblingsspeisen. Zum Glück hat Frankfurt in der Beziehung viel zu bieten, aber neidisch bin ich trotzdem ;-))

rike a dit…

Ich schätze mich ja schon glücklich, überhaupt einen Käseladen hier zu haben und nicht nur die Theken im Supermarkt. Aber da werde ich echt neidisch!!

peppinella a dit…

Das sieht alles umwerdend aus! Hier gibt es einige gut sortierte Läden. Auch der Großmarkt, in dem Herr Peppinello und ich uns immer streiten, ist in Sachen Käse fein sortiert. Das FEELING fehlt aber. Rue de Seine 31/Paris. Das zergeht auf der Zunge. METRO/GANG 4-8 klingt unromantisch...., oder? Schönen Sonntag.

Anonyme a dit…

Oh Neid! Ich mag Käse sehr gerne, habe hier allerdings nicht die Auswahl und finde in Frankreich schmeckt er sowieso am besten!
Schönen Sonntag und Grüße
http://www.kleineisel.de/blogs/brotundrosen.php

Tiuscha a dit…

C'est irrésistible un bon fromage ! Fut un temps je me faisais souvent des repas de fromages, avec comme tu dis, bon pain et bon vin !
Bon week end !

Véronique a dit…

Das Geschäft kenne ich. Glück hast Du wirklich, gleich um die Ecke zu wohnen!

~marion~ a dit…

En voilà des photos qui font plaisir! Ils sont gâtés tes amis allemands;)

Sophie a dit…

Un repas au fromage avec du bon pain et un verre de vin, c'est le bonheur !

kulinaria katastrophalia a dit…

Oh, das ist gemein hier die ganzen Käseköstlichkeiten zu präsentieren!

Ursula a dit…

Ja, in den kleinen Käseläden kann man richtig gelagerten Käse kaufen. Die Affinage ist schon wesentlich! Deinen kleinen Käseladen in der rue de seine hab ich leider in unserer Zeit in der rue poliveau (5. arrondissement, obwohl nicht so weit) leider nicht entdeckt.

bolli a dit…

@Ursula: den gibt's ja auch erst seit ein paar Jahren, Barthélemy ist ja auch nicht so weit und am Place Maubert ist auch ein guter Käsehändler.....

Barbara a dit…

Ach ja, dieser Käseladen... der Ziegenkäse mit Espelette-Geleefüllung ist genial. :-)

Ich bin gerade einiges nördlich unterwegs, solche Käsetheken gibt's hier nicht...