11 décembre 2008

Saint Jacques dans la coquille! Jakob in der Muschel.....

Je laisse la place à Jean-Noël...Les coquilles St. Jacques, c'est son terrain de jeu.....Moi, je suis juste passée chez le poissonnier. Ich lasse Jean-Noël den Platz in der Küche, die Jakobsmuscheln sind sein Werk. Lediglich zum Fischhändler gehen musste ich dann, und auch die Schalen sollte ich aufbewahren. Et voilà les coquilles.....Si vous n'aimez pas les St. Jacques, alors, c'est pour vous, déco ou bien cendrier... Und hier die Schalen...Für alle die keine St. Jacques mögen, hier dann ein bischen Deko oder auch Aschenbecher.... Jean-Noël aime bien la cuisine saine et rapide, donc, placez les noix dans la coquille, chauffez le four à 240° et enfournez les noix, à peine poivrées. Et quand il y a du jus, c'est fini et on passe à table! Jean-Noël liebt einfache, schnelle Küche, also einfach nur die Muscheln in die Schale, ein bischen Pfeffer und dann bei 240° so lange in den Ofen, bis Saft austritt, und dann einfach nur geniessen!

12 commentaires:

Eva a dit…

Für mich dann die Deko! :-) Du weißt ja inzwischen sicherlich um mein Verhältnis zu diesen Dingen....:-)

sammelhamster a dit…

Schnelle Küche!
Wieviel von den Muscheln braucht es pro Person, um satt zu werden ;-) ?

lamiacucina a dit…

ich würde ja gerne Frau L. die Küche überlassen und zum Einkauf beim Fischhändler gehen :-)

bolli a dit…

@Sammelhamster: Hängt immer von der Grösse ab, sagen wir 4 ist eine gute Zahl. Bei grossem Hunger dann halt 5 oder 6, das gleicht dann aber schon einer Völlerei.....

Sivie a dit…

Sieht toll aus, aber hier wohl kaum zu erhalten. Du Glückliche!

Nysa a dit…

ich will die schalen!!!!

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Wenn es nach meinem Mann wäre, würden wir Die Jakobsmuscheln nur noch natur genieβen. Ich muβ gestehen, daβ es sehr gut ist.

virginie a dit…

là vraiment , je suis jalouse ! Et en plus , tu as fait un gros plan !
und ich kann keine Jakobs Muscheln in Neumarkt finden !

Anonyme a dit…

Ja lecker, habe gerade Gemüselasagne von Karotten,Lauch,Hokaidokürbis und Mozarella mit Kokosmilchbéchamel
gemacht.

Ulla a dit…

anonyme = Ulla

entegutallesgut a dit…

Ich liebe Jakobsmuscheln, nehme Muscheln und Deko!
Leider gibt es bei uns nur ausgelöste Muscheln und da schneiden sie die Coraille weg, weil das "angeblich" keiner mag.

Gracianne a dit…

Il a raison, quand elles sont extra fraiches, c'est comme ca qu'elles sont meilleures - ou bien crues.