07 novembre 2008

Normannische Tarte Normande

Je ne veux pas me répeter, mais bon, actuellement, j'écroule sous les pommes.....Donc, ici, on mange tous les jours les pommes, n'importe comment, en sucré ou bien salé....Ou comme ici, en version classique! Ich will mich nicht wiederholen, hallo Alzheimer!, aber ich schwimme derzeit in Apfelüberfluss....Und die Äpfel müssen weg, also gibt's hier Kuchen ohne Ende und auch in alle andren Speisen kommen jetzt Äpfel rein. Ein Klassiker der französischen Patisserie ist dieser hier, aus dem Land des Calavados... Préparez une pâte brisée. Coupez les pommes, genre reinettes, en morceaux et sapoudrez les un peu avec du sucre vanillé et un peu de canelle. Einen Mürbeteig zubereiten und dann die Äpfel, Reinetten z.B., in Stücke schneiden und mit Vanillezucker und etwas Zimt bestäuben. et: 2 oeufs 2 blancs d'oeufs 125ml crème fraîche ( et oui, nous sommes en Normandie!) 500ml ( ou moins, vous verrez bien) du lait 5g de poudre de pudding Battez tous les ingrédients dans le thermomix/ robot, vous obtenez une masse très liquide, ne vous inquiétez pas! Versez ce liquide, ajoutez un peu de Calvados en passant, sur les pommes et enfournez la tarte à 180° pendant une heure environ. Und: 2 ganze Eier 2 Eiweiss 125ml Crème Fraîche ( wir sind in der Normandie!) 500ml ( oder etwas weniger) Milch 5g Vanillepuddingpulver Alle Zutaten in den Thermomix oder die Küchenmaschine geben und verrühren. Die Masse ist recht flüssig, nicht erschrecken! Dann über die Äpfel giessen, man kann auch noch etwas Calvados rüberträufeln... und dann bei 180° gut eine Stunde backen. Et voilà, plus rien à ajouter...... Und fertig, mehr gibt's nicht zu sagen!

10 commentaires:

sammelhamster a dit…

Freuen wir uns lieber über den Apfelüberfluss, so kommen viele leckere Kuchenrezepte!

lamiacucina a dit…

über Gutes darf man ruhig sprechen, schöner wäre nur, wenn ich ein Stück auf dem Teller vor mir liegen hätte.

Eva a dit…

Apfeltarte = IMMER Gerne - noch schöner wäre jetzt ein Stück davon!

Hedonistin a dit…

Was für ein trauriges Schicksal. Apfelüberfluss. Schwimmen darin. Kann man dir irgendwie helfen? Vielleicht mit einer Liste, wohin du Apfeltartes schicken darfst? :-)

Clémence a dit…

classique peut-être mais délicieux...

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Wenn Du zu viel Äpfel hast, kann ich Dir helfen. Ein Stück Torte hätte ich auch gern als Kostprobe.

Nysa a dit…

ich schließe mich hedonistin an ;-) hoffe, du nimmst bestellungen entgegen!!! lg und schönes we ;-)

peppinella a dit…

Auch tres chic!
Ja....ich werd' mich auch noch mal opfern. Sind massig Äpfel da. Ich back' das nach.
LG...Peppinella

fletel a dit…

Calvados muss dabei sein, sonst fehlt ein Stück Normandie...

BEYLAC a dit…

Bonjour
Bravo pour cette tarte normande, un vrai morceau de normandie, de cuisine traditionnelle si simple et si
agréable. Merci pour cette recette
Ayant écrit un premier livre sur les recettes aphrodisiaques, je suis à la recherche de recettes originales à base d'asperge pour mon second livre.
Je suis preneur de toutes idées géniales !
http://philippebeylac.com