03 novembre 2008

Coques marinées - Marinierte Herzmuscheln

J'aime bien les coques, mais je ne les prépare pas très souvent car il faut bien les nettoyer et laisser dans l'eau, si on ne veut pas manger une plage entière....Donc, souvent, faute de temps, je rénonce, mais là, le week-end, pas de problème! Ich liebe Herzmuscheln, aber ich mache sie nicht oft, weil man die vorher schrubben und lange in Wasser liegen lassen muss, wenn man nicht einen ganzen Strand mitessen will.....Am Wochenende war etwas mehr Zeit, also Herzmuschel-Time! Brossez les coques et mettez le dans un bol avec de l'eau, changez l'eau assez souvent pendant une bonne heure. Die Muscheln gut abbürsten und dann gut eine Stunde in ständig gewechselten Wasser liegen lassen. Faites suer une échalote dans du beurre, versez un peu de vin blanc, du Persil plat, du poivre et ajoutez les coques. Eine Schalotten in etwas Butter weichgaren, dann etwas Weisswein dazuschütten, Petersilie und Pfeffer und dann die Muscheln dazugeben. Virez les coques fermées et dégustez avec vos mains et un bon verre du vin blanc! Die geschlossenen Muscheln wegschmeissen und dann mit den Händen und einem spritzigen Weisswein geniessen!

8 commentaires:

sammelhamster a dit…

Herzmuscheln brauchen halt einfach Aufmerksamkeit und Zeit ;-)

lamiacucina a dit…

Nichts für mich, allenfalls die Schalen für aufs Büchergestell.

Eva a dit…

war ja klar, dass lamiacucina und ich uns da einig sind - sorry :-)

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Wie bei Miesmuscheln, das beste und einfachste Rezept um sie zu geniessen..

Der Küchenbulle a dit…

ich sag nur, einfach aber gut. das sind immer die besten sachen. ach wenn's lange dauert ^°

~marion~ a dit…

Le genre de gourmandise à laquelle je ne résiste pas... si seulement tout n'était pas fermé en Allemagne le 1er Novembre j'aurais pu me régaler de délicieux poisson ce week-end! Grrrr...
;)

Nysa a dit…

hum.. ich sag einfach mal nur: schöner name für die muscheln ;-)

entegutallesgut a dit…

Das ist eben Frankreich. Dieses frische Warenangebot würde ich mir zu Hause wünschen, dann würde ich es auf der Stelle nachkochen.
Ich liebe diese Muscheln auch sehr!