18 octobre 2008

Montbéliard aux lentilles - Montbéliardwurst mit Linsen

Les plats changent, n'est-ce pas? On sort les recettes automnales.....et subitement, une envie folle des charcuteries. Genre: il faut tenir l'hiver! Die Gerichte ändern sich, nicht wahr? Vorbei die Sommergerichte, jetzt kann wieder zugelegt werden! Irgendwie habe ich im Sommer keinen Hunger auf Mettwürste, jetzt aber schon! Faites saisir des échalotes et un peu de peperonci dans l'huile d'olive et ajoutez les lentilles, les miennes étaient orange. Déglacez avec du vin blanc et mouillez à hauteur de la saucisse avec de l'eau. Schalotten und Peperonici anbraten und dann die gelben Linsen dazugeben. Mit Weisswein ablöschen, die Montbéliardwurst ( Mettwurst) dazugeben und mit Wasser auffüllen. Ajoutez un peu de thym et laissez frémir à peine 20, 25 minutes. N'oubliez pas à faire des trous dans la saucisse! Dann noch ein bischen Thymian dazugeben und dann gut 20-25 Minuten simmern lassen, nicht vergessen, die Wurst anzupicksen! Vous pouvez très bien manger les lentilles comme ça, mais j'avais lu dans un livre de cuisine italienne, qu'en Italie, on sert des lentilles avec des tomates, donc, j'ai versé un peu de sauce de tomates ( la "conserva"). Pas mal! Man kann die Linsen natürlich auch so, natur, essen, aber ich wollte mal die italienische Variante mit etwas Tomatensauce ( "la Conserva") ausprobieren, gar nicht schlecht!

7 commentaires:

Eva a dit…

Genau richtig für das sehr herbstliche Wetter- wann darf ich vorbeikommen?

Barbara a dit…

Wirklich herbstlich!

Aber lecker! :-)

rike a dit…

Ja ja, der Baum vorm Fenster ist auch schon ganz kahl, die Pullis immer dicker, da dürfen auch die Würstchen fetter werden...

lamiacucina a dit…

ist das eine geräuchte Wurst ? bei uns sind Mettwürste mit einem weichen, roten, streichbaren Brät gefüllt.

virginie a dit…

voila un plat que j'affectionne tout particulièrement en hiver et que les enfants adorent !!!

Bolli a dit…

@Robert: Geräuchert und dann ein bischen getrocknet, sie ist auch innen leicht rosa-rot. Wenn Du mal wieder nach Frankreich fährst, die gibt's eigentlich bei jedem Metzger.

Sebastian a dit…

Genau so kenne ich das auch, nur nicht mit französischer Wurst, sondern mit Mettenden. Sehr lecker!