22 octobre 2008

"Gestreuselte" Birnen - Tarte aux poires "crumblée"

Cette recette de tarte est ma préferrée, en automn, on peut la faire avec les pommes et poires, ou bien les mûres, en été avec des fruits rouges ou des pêches et j'en passe. Diese Rezept ist mein ultimatives Tarte-Rezept! Jetzt im Herbst, gibt's diesen Kuchen bei mir mit Äpfeln oder Birnen, im Spätsommer mit Brombeeren und im Sommer halt mit roten Früchten oder Pfirsichen..... C'est la saison, donc, on prend des poires! Jetzt ist Birnenzeit, also habe ich Birnen genommen! Comme d'habitude, préparez une tarte brisée, vous pouvez ajouter de la canelle. Ensuite, coupez les poires en morceaux et étalez les sur la tarte. Wie gehabt einen Mürbeteig zubereiten, man kann auch noch etwas Zimt dazugeben.Die Birnen dann in Stücke darauf verteilen. Et pour le crumble, mélangez avec vos mains 100g farine, 100g beurre et 80g sucre vanillé et une pointe de canelle. Mettez les morceaux de crumble sur les poires et enfournez à 180° pendant une heure environ. Und für die Streusel 100g Mehl, 100g Butter, etwas Zimt und 80g Vanillezucker ( selbstgemacht!) mit den Händen zu Streuseln verkneten, diese dann auf den Birnen gut verteilen und den Kuchen bei 180° gute eine Stunde backen

7 commentaires:

lamiacucina a dit…

wenn das Dein ultimatives Rezept ist, dann heisst es sofort zugreifen...

sammelhamster a dit…

Äußerst variabel, für jedes Obst zu verwenden, das ist perfekt :-)

Sebastian a dit…

Ultimativ und universal würde ich sagen. Für jede Saison die passende Tarte.

Barbara a dit…

Für mich bitte ein extra großes Stück! :-)

Eva a dit…

Bin spät dran - ich weiß! Hoffentlich hast du für mich auch noch ein Stück?!

Nysa a dit…

ich will auch ein stück ;-) ich liebe streusel ;-)

Dolce a dit…

Deine Tarte sieht äußerst lecker aus! Und als ultimatives Rezept wird es gleich abgespeichert!