25 septembre 2008

Risotto di mare

Je voulais préparer un risotto aux coquillages, palourdes, coques, praires, clams etc...., mais bon, avec l'arrivage du poisson, on ne sait jamais.......Et, ce matin là, le choix de couqillages était réduit, donc, uniquement des moules et des palourdes....Et des supions et langoustines!!! Ich hatte im Kopf schon ein rchtiges Muschelrisotto mit mindestens 5 verschiedenen Muschelsorten....Doch hatte ich die Rechnung ohne meinen Fischhändler gemacht! An dem Tag gab's nämlich nur Venusmuscheln und Miesmuscheln. Und kleine Tintenfische und Kaisergranat..... Le risotto. Ajoutez aux échalotes également des cubes de fenouil, du céleri en branches et des carottes.....Et utilisez un bouillon safrané et pas de fromage svp! Und hier das Risotto. Zu den obligatorischen Schalotten dann auch noch kleine Würfel Fenchel, Möhren und Staudensellerie hinzufügen und dann wie gehabt das Risotto zubereiten. Ich habe Safran in die Brühe gegeben. Et pour les coquillages, faites suer des échalotes, un peu de carottes, céleri et fenouil et ajoutez des moules et palourdes. Sapoudrez avec un peu de persil et versez un peu de vin blanc et attendez jusqu'à ce que les coquillages s'ouvrent. Schalotten, Karottenwürfel, etwas Staudensellerie und Fenchel in Olivenöl andünsten, dann die Mies- und Venusmuscheln dazugeben, ein bischen Petersilie und Weisswein und dann warten, bis die Muscheln geöffnet sind. Juste avant der servir, faites cuire des queues de langoustine et des supions dans une poêle. Filtrez le jus des coquillage et versez le dans le risotto. Servez aussitôt. Kurz vor dem Servieren dann die Kaisergranatschwänze und die kleinen Tintenfische sautieren, den Muschelsud filtern und zu dem Risotto geben? Sorfort servieren.

9 commentaires:

sammelhamster a dit…

Trotzdem deutlich mehr Auswahl als beim hiesigen Fischhändler ;-).

Eva a dit…

Für mich bitte ohne 'di mare'...tut mir ja leid....:-(

Houdini a dit…

Ei wie dies aussieht, beneid, haben kein vergleichbares Angebot hier auf dem Land.

Petra a dit…

Das sieht bei dir jedesmal so gut aus, dass ich doch auch probieren würde. Bei manchesm Meeresgetier bin ich eher zurückhaltend...
Liebe Grüße

Barbara a dit…

Dein Risotto ist definitiv die Nobel-Variante unseres Garnelen-Safran-Risottos vom letzten Sonntag.

Bewundernswert, was der Fischhändler wieder hatte und was Du daraus gezaubert hast. Ich bin schon unterwegs! ;-)

bolli a dit…

@Barbara: Gerne!!!!!!!! Jederzeit!

kulinaria katastrophalia a dit…

Gleich notieren: Fischhandel aufsuchen :-)

gingembre a dit…

il en reste ? il est trop beau et appétissant, très jolie photo
bonne journée
egingembre

Bolli a dit…

@Gingembre: Du risotto oui, tu verras....mais les coquillages; non!!