28 septembre 2008

Linguine con zucchine e capperi

J'aime bien les livres de cuisine du River Café, les recettes sont simples et bonnes. A midi, souvent, je n'ai pas beaucoup de temps, donc, une recette savoureuse mais rapide est très recherchée!!! Ich mag gerne die River Café Kochbücher,einfache, schnelle italienische Küche, genau das richtige, wenn ich mittags mal wenig Zeit habe, aber dennoch gut essen möchte. Coupez les tomates en petites cubes, ajoutez un peu de câpres ( salées evidemment!) et un peu d'origan frais et marinez avec un peu d'huile d'olive et du Balsamico Bianco. Tomaten in kleine Würfel schneiden und ein paar Kapern ( die aus Lipar...)dazugeben, etwas frischen Oregano und Olivenöl und einen Spritzer weissen Balsamico. Marinieren lassen. Dann die dünnen Zucchinistreifen in Olivenöl gut anbraten und dann die Faites revenir les courgettes, coupées en fines lamelles!, dans l'huile et ajoutez la marinade aux tomates. A la fin, versez les linguine, poivrez et servez! Tomatenmarinade dazugeben. Am Ende nur noch die Linguine unterrühren und sofort servieren, eventuell noch pfeffern!

7 commentaires:

Eva a dit…

Na, da hast du doch wieder mal so richtig meinen Geschmack getroffen: Pasta leicht, schnell und lecker!

lory a dit…

miam,miam...tout ce que j'aime..je sens les parfums jusqu'ici!!!

lamiacucina a dit…

sehr schön zum nachkochen, aber sag mal, das könnte auch von Dir sein, dazu brauchst Du doch kein Kochbuch !

lavaterra a dit…

Da fällt mir ein, im Schrank steht noch ein Glas Kapern, die werden jetzt gleich verbraucht. Ach, und soviel schöne Rezepte zum Nachlesen!!

Nathalie a dit…

Ich mische ja für Pasta-Saucen alles, aber diese "Melange" fehlt mir noch. Wird ausprobiert!

Schnuppschnuess a dit…

Ich lasse J-N. aber nur rein, wenn er mir die Risotto-Küchlein und die Linguine mitbringt... dafür darf er dann zwei Torten essen ;-)

Petra a dit…

Nudeln gehen immer und die schauen superlecker aus!
Viele Grüße