25 août 2008

Spaghetti all'erbe



Un vrai plat d'été et en plus, super simple! Presque tout le monde a des herbes, soit dans le jardin, soit dans les petits pots sur le balcon. A vous de mélangez et de cueillir les herbes de votre goût!
Ein richtiges Sommeressen ohne viel Aufwand. Fast jeder hat Kräuter im Garten oder halt in Töpfen auf dem Balkon. Man muss halt nur ein paar Kräuter pflücken und los geht's!



Et voilà une partie de mes herbes: rosmarin, menthe, thym, marjolaine et beaucoup de basilic! Il manque juste la sauge et le persil.
Und hier meine Kräuter: Rosmarin, Thymian, Oregano, Minze und viel Basilikum. Der Salbei steht woanders und Petersilie kaufe ich im Bund.



Faites cuire les pâtes al dente, ensuite, dans l'huile d'olive, chauffez 4 càs des dés de tomate, ajoutez les pâtes, un peu de beurre et les herbes ciselées. Sapoudrez avec du Parmesan, et voilà! Un peu de poivre et bon'app!!!!!!
Die Pasta al dente kochen, dann 4EL Tomatenwürfel in Olivenöl erhitzen, die Nudeln und die kleingeschnittenen Krâuter dazugeben, etwas Butter und Pfeffer und mit geriebenem Parmesan servieren!Fertig!!!!

5 commentaires:

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Einfach und lecker. Du hast sogar Lavendel, oder irre ich mich ?

Rosa's Yummy Yums a dit…

Das kann nur super lecker schmecken!

Grüsse,

Rosa

Sandra a dit…

Pasta wie ich sie mag: schnell und lecker.
Die Kräuter auf Deinem Balkon sehen großartig aus!

mipi a dit…

Genial einfaches Gericht. Klasse.

lamiacucina a dit…

wie war das mit dem fehlenden grünen Daumen ?