31 juillet 2008

Le véritable coeur de boeuf - Die Fleisch-Tomate



Dernière ligne droite avant de partir....Il faut vider le frigo et terminer les restes. Comme les tomates et un faux filet qui traînait dans mon frigo.
Letzte Zielgerade vor den Ferien......Der Kühlschrank muss geleert werden, die Reste irgendwie "vernichtet" werden......Wie die Tomaten und ein Stück Rinderfilet.



Videz les tomates et gardez la chair.
Die Tomaten aushöhlen und das Fleisch aufbewahren.



Hachez la viande au couteau.
Das Fleisch mit dem Messer zerkleinern.



Faites revenir des oignons rouges et un peu d'ail dans l'huile. Ajoutez ensuite la viande hachée, un peu de lard, salez et poivrez. Ensuite, ajoutez la chair de tomate et un verre de vin blanc. Laissez cuire à feu doux pendant 2 heures, versez un peu de liquide si nécessaire. Comme herbes, j'ai ajoutez un peu d'origan.
Rote Zwiebeln und etwas Knoblauch in Olivenöl weichbraten, dann das gehackte Fleisch dazugeben, etwas Speck, Salz und Pfeffer. Dann das Tomatenfleisch hinzugeben und ein Glas Weisswein. Dann erstmal 2 Stunden bei leichter Hitze köcheln lassen, eventuell etwas Flüssigkeit dazugeben. Ich habe dann noch Oregano dazugeben.



Et ensuite, farcissez les tomates et arosez les d'un filet d'huile d'olive. Enfournez à 180° pendant une heure.
Dann die Tomaten mit der Fleischfüllung füllen, mit Olivenöl beträufeln und bei 180° ca. eine Stunde garen.



Et alors, un véritable coeur de boeuf, n'est-ce pas?
Und, eine richtige Fleischtomate!

10 commentaires:

sammelhamster a dit…

So kriegst du die Reste doch locker weg - bei den Monstertomaten, die du da hast ;-))

Barbara a dit…

Da bekommt der Begriff "Fleischtomate" ja wirklich eine ganz neue Bedeutung... ;-)

Geht mir auch immer so, irgendwie muss das Zeug weg und man wird seltsam kreativ.

Petra a dit…

Die Kreativität, die bei der Resteverwertung kommt, ist immer genial. Gefällt mir sehr gut, deine "Fleischtomate".
Liebe Grüße und auf alle Fälle einen schönen (kulinarischen) Urlaub

Eva a dit…

Den Begriff 'Fleischtomate' perfekt umgesetzt! - Schönen Urlaub und gute Erholung!

Tiuscha a dit…

Je confirme, véritable coeur de boeuf ! toujours un délice, même si LUI préfère que j'y ajoute de la chair un saucisse, trop sec sinon...

lamiacucina a dit…

da schlägt jedes Ochsenherz schneller, wenn es Deine gefüllten Ochsenherzen sieht. Schöne Ferien !

maisonrant a dit…

Hmmm - ich überlege gerade, was schlimmer ist: Dass es Dir nicht gelingt frische Hefe zu kriegen oder dass es mir nicht gelingt coeur de boeuf zu bekommen.
Ich jedenfalls bin neidisch und bewundere den Luxus solche Tomaten als als Reste verwerten zu können. Seufz.
Schöne Ferien übrigens.

Schnuppschnuess a dit…

Wieder so eine schöne Wochenschau! Eine wunderschöne Urlaub wünsche ich Dir - ich freue mich schon aufs Wiederlesen!

Flo Bretzel a dit…

Si je comprends bien, c'est le moment de te souhaiter de bonnes vacances!

méha a dit…

c'est tres tentant surtout en plein été!!!