22 juin 2008

Panna cotta con salsa di ciliegi



Il faut chaud, donc, un dessert bien frais et vite fait, c'est l'idéal. Mais, attention, si vous voulez manger le panna cotto ce soir, dépêchez-vous, car il faudra le laisser plusieures heures au frigo......
Es ist recht warm und da kommt so eine Panna Cotta ganz recht, schön erfrischend süss. Saisonbedingt mit Kirschen. Allerdings sollte man die Vorlaufzeiten bei diesem Gericht beachten, besser jetzt gleich in die Küche stürzen und den Kirschbaum plündern, denn die Crème muss mehrere Stunden kühlstehen.....



Panna cotta
500ml crème liquide
2 feuilles de gélatine
sucre vanillé selon le goût
un peu de Marsala


Faites bouillir le crème et ajoutez ensuite les feuilles de gélatine, remuez bien, versez dans des petits verres ou ramequins et laissez refroidir un peu avant de les mettre au moins 6 heures au frigo.


Panna Cotta
500ml Sahne
2 Gelatineblätter
Vanillezucker nach Gusto
ein bischen Marsala


Die Sahne aufkochen lassen, dann die Gelatine darin auflösen, alles in Gläser oder kleine Förmchen umfüllen, auskühlen lassen und dann mindestens 6 Stunden kaltstellen.



Ciliegi
Denoyautez les cérises et coupez les ensuite en morceaux. Sapoudrez avec un peu de sucre vanillé, versez un peu de jus d'orange et un peu d'eau-de-vie de cérise. Marinez pendant une ou deux heures. Vous pouvez aussi prendre un peu de Porto rouge à la place de l'eau-de-vie.


Ciliegi
Die Kirschen entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit Vanillezucker bestreuen, etwas Orangensaft und Kirschwasser dazugeben. Roter Porto geht auch. Ein oder 2 Stunden ziehen lassen.



En Allemagne, il existe un produit miracle, le GELFIX, c'est de la pectine pûre. En France,j'en ai jamais vu, utilisez à la place un peu de sucre pour les confiture. Ajoutez un peu de Gelfix et faites bouillir les cérises à peine 2 minutes, mettez sur glace et laissez refroidir ensuite au frigo.
Quelques heures plus tard, garnissez les pots de panna cotta avec cette salsa de cérises.

Dann einen TL Gelfix dazugeben, die Kirschen knapp 2 Minuten aufkochen lassen und dann sofort auf Eis stellen und im Kühlschrank aufbewahren.
Nach ein paar Stunden dann die Kirschsalsa auf Panna Cotta-Pöttchen verteilen.

15 commentaires:

Eva a dit…

Mmmhhh lecker! - Mit Kirschen hab' ich es noch nie gemacht, muss ich unbedingt nachholen.

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Wenn ich jetzt beginne, ist es gut für heute abend. Mit Kirschen, kann ich nur ja sagen.

Barbara a dit…

Wenn ich davon eine Portion möchte - wieviel Stunden vorher muss ich dann Bescheid geben, damit Du Zeit hast, das zu fabrizieren?! ;-)

Super, bin ganz begeistert! Panna cotta liebe ich - und mit Kirschen ist es echt mal was anderes.

Bolli a dit…

@Barbara: Noch, Betonung liegt auf noch, sind 2 Töpfchen im Kühlschrank....

sammelhamster a dit…

Wielange braucht der ICE/TGV nach Paris?? Sind die zwei Töpfchen dann noch da :-D ?

Ursula a dit…

Die Kirschensalsa finde ich eine gelungene Idee für die Jahreszeit. Leider sind bei uns keine Kirschen mehr auf dem Baum - die wenigen, die es gab, haben die Spatzen gefressen...
Aber es gibt ja einen Wochenmarkt!

~marion~ a dit…

Oh miam, c'est superbe, la consistance gélatineuse de la panna cotta doit bien se marier avec la compotée de cerises liquide!

Bolli a dit…

@Sammelhamster: wenn Barbara vor Euch da ist, wird's knapp....aber verhungern werdet Ihr hier nicht!

Véronique a dit…

Ich liebe Panna Cotta, und mit Kirschen sind deine bestimmt sehr gut. Gibt's noch welche? Aber warum 6 Stunden kühl stellen? Ich mache meine mit Agar-Agar, meistens nur 1-2 Stunden vor dem Essen, und ich kann sie aus den Silikonförmchen stürzen... Wäre ich aber überzeugt, dass es so lange dauert, würde ich weniger davin essen. Auf jedem Fall ist es eine weise Wartezeit... :-)

Flo Bretzel a dit…

Un de mes desserts préférés...déclinable à l'infini. J'y ajoute un peu de mascarpone.

Barbara a dit…

... das Wettrennen ist eröffnet... ;-)

Dandu a dit…

Das ist MEIN Rezept. Du warst heimlich bei mir?? Ich bin entsetzt. Dafür musst du mir mindestens 2 Portionen abgeben. :-)

Bolli a dit…

Véronique: bei Gelatine ist es besser, länger zu warten, vielleicht bei Agar Agar nicht?
@Dandu: Echt?

Clairechen a dit…

Nehm ich!! Ohne zu zögern!!!! ;-)

Noemi a dit…

Ça a l'air drôlement bon!

Pour remplacer le Gelifix, on peut sans doute utiliser du "Vitpris", qu'on trouve dans certains supermarchés. C'est des sachets qu'on ajoute à du sucre normal pour faire des confitures (1 sachet pour 1kg de sucre et 1kg de fruits). Je suppose que c'est de la pectine...