29 juin 2008

Kartoffelsalat mit Würstchen - Salade des pommes de terre et saucisse de Francfort



Et oui, l'Allemagne à l'honneur! Jean-Noël souhaitait pour le démi finale ce plat, mais au lieu de boire de la bière, nous avons préferré le vin blanc.....Apparemment, la salade de patates a porté chance à l'équipe allemand, espérons que cela le cas ce soir aussi! Allez l'Allemagne!!!!
Typischer geht's nicht, oder? Zum Halbfinale wünschte sich Jean-Noël dieses Essen, aber der Kasten Bier wurde dann doch durch Weisswein ausgetauscht.....Anscheinend hat dieses Essen der deutschen Elf Glück gebracht, vielleicht ja auch heute Abend?.....



Je dois dire que Vérot a des saucisses de Francfort presque mieux qu'en Allemagne!!!!
Ich habe bei Vérot in Paris Frankrfurter Würste gefunden, die fast genauso gut schmecken wie in Deutschland!



On fait cuire des pommes de terre avec un feuille de laurier. Ensuite, épluchez les.
Die Kartoffeln, meine waren leicht rot, gar kochen mit einem Lorbeerblatt. Dann noch warm pellen.



En même temps, coupez des échalotes, le plus fin que possible, et faites le suer dans un peu d'huile d'olive et du bouillon. Vous pouvez aussi ajouter un peu de lard!
Zur gleichen Zeit Schalotten ganz fein hacken und in etwas Olivenöl mit Brühe weichgaren. Man kann auch ein paar Speckwürfel dazugeben!



Et pour le dressing, mélangez 4 càs de vinaigre de vin blanc, j'ai pris du Balsamico Bianco, avec du sel et du poivre,1 càs de moutarde, et ensuite, ajoutez 6-8 càs d'huile d'olive et mixez bien. Ajoutez ensuite les échalotes et le bouillon. Vérifiez l'assaisonnement.Coupez les pommes de terres en rondelles et incorperez les délicatement.
Und für das Dressing, 4 EL Weissweinessig ( Balsamico bei mir) mit 1 EL Senf, Salz und Pfeffer gut verrühren und dann unter ständigem Rühren 6-8 EL Olivenöl dazugeben. Nochmals abschmecken und die Schalotten mitsamt Brühe dazugeben und vorsichtig vermischen.



Couvrez la salade avec un torchon et laissez mariner au moins 3, 4 heures. Vérifiez à "mi-temps", eventuellement, il faut ajouter un peu de bouillon. Avant der servir, ajoutez de la ciboulette.
Dann den Salat mit einem Küchenhandtuch bedecken und mindestens 4 Stunden ziehen lassen. Zur "Halbzeit" mal abchecken und eventuell noch etwas Brühe dazugiessen. Vor dem Servieren reichlich Schnittlauch drüberstreuen.

12 commentaires:

Iris a dit…

schon leicht französisch angehaucht mit vinaigrette, dein Kartoffelsalat - in unserer Familie war immer der mit selbstgemachter Majonaise und Gürkchen Trumpf:-)

Déjà bien influencée à la française, ta salade de pommes de terre - dans ma famille, on optait plutôt pour la version (plus lourde, j'admets...) avec une mayonnaise maison et des cornichons:-)

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Kannst Du mir den Unterschied zwischen Frankfurter un Wiener Würstchen erklären ?

Bolli a dit…

@Iris: Na ja, mit Brühe macht man ihn ja auch im Schwabenland an.....Mit Mayo liebe ich aber auch!
@la cuisine des 3 soeurs: Wahrscheinlich liegt's an dem Fleisch drin, mit Kalb vielleicht Frankfurter?........Keine Ahnung!

Eva a dit…

Genau so kenne ich Kartoffelsalat aus Kindheitstagen, so hat ihn meine Mutter immer gemacht und so schmeckt er mir heute noch am besten!- Warum nimmst du ein Küchenhandtuch und keine Folie oder so zum abedecken, hat das einen Grund???

Barbara a dit…

Hihi, deutsche deftige Küche im Juni in Paris... ;-)

Bei mir gibt's sowas ja nie... Und wenn, dann auch mit Vinaigrette.

Essen tue ich das aber gerne. Gefällt mir gut! Dazu guter Senf und vielleicht doch lieber ein Bier... :-)

Rosa's Yummy Yums a dit…

Une salade bien de chez nous aussi! Miam!

Bises et bon dimanche au soleil!

Rosa

sammelhamster a dit…

So wird es bestimmt was heute abend!
Hoffentlich ist nicht wieder dauernd Bildausfall...

rike a dit…

Großartig!! Hoffentlich hilft es! Bei uns gibt es restlichen Kirschkuchen und eine Melonensuppe, wenn ich noch dazu komme. Ansonsten wird gegrillt (meine ersten selbstgemachten Chickenwings - bin schon ganz gespannt).
Die Idee mit den angeschwitzten Chalotten kannte ich noch nicht. Ich gebe immer Salz daran und lasse sie einfach ziehen, während die Kartoffeln kochen, dann sind sie auch milder.

Flo Bretzel a dit…

J'ai fait la même recette ce soir! A l'heure qu'il est, tous les voisins sont dans le jardin et une télé a été sortie pour l'occasion! Suspense...

Dandu a dit…

Ich habe mir das Bier nicht nehmen lassen. ;-)

Bolli a dit…

@Eva: Folie 'versieglt', das Tuch lässt noch etwas Luft durch.

Gracianne a dit…

Elle me plait bien celle-ci. On peut la conserver la veille pour le lendemain tu crois?