18 mai 2008

Salade d'asperges - Spargelsalat



Voilà une recette très facile à réaliser, et, à combiner avec les ingrédients de votre choix!
Und hier ein ganz schnelles und einfaches Rezept, dass man gut abwandeln kann!



Faites cuire les asperges comme d'habitudes ( citron, beurre, sucre, sel....), gardez un peu de jus de cuisson et mixez bien 4 càs d'huile d'olive, un peu de moutarde mi-forte et 3 càs da Balsamico Bianco, un peu du jus et du sel + poivre.
Coupez les asperges en morceaux, ajoutez un peu de blanc de poulet ( ou du jambon...) et des herbes de votre choix ( ici du cerfeuil) et mélangez avec la vinaigrette. Et voilà!




Den Spargel wie gewohnt kochen ( Butter, Zucker, Salz und etwas Zitrone...) und dann etwas von dem Spargelkochwasser übrig behalten. In einem Blender 4 EL Olivenöl, 3 EL Balsamico Bianco, etwas milden Senf und etwas Spargelkochwasser mit Salz und Pfeffer gut mixen.
Den Spargel in Stücke schneiden, etwas Hühnchenfleisch ( oder Schinken...) dazugeben und dann Kräuter der Wahl, bei mir war's Kerbel. Alles gut vermischen und am besten noch lauwarm servieren!

10 commentaires:

lamiacucina a dit…

und wer den weissen Spargel nicht mag lässt ihn einfach weg :-)

bolli a dit…

@Lamiacucina: Oder nimmt den grünen!!!

rike a dit…

Spargelsalat ist gerade total im Kommen, bei uns gestern mit Orangendressing. Deinen werde ich nachmachen! Perfekt, wenn Spargel übrig blieb. Schmeckt denn der weiße so?

sammelhamster a dit…

na, das hast du aber nicht für dich gekocht, oder?
was gab es als alternative für nichtspargelesser ;-)?

Bolli a dit…

@Rike: Langsam gewöhne ich mich dran...
@Sammelhamster: Ich hab das Hühnchenfleisch rausgepickt!!!

Petra a dit…

Schöne Kombination. Mal schauen, wenn ich eine Spargel übrighaben sollte...
Mittel gegen Rosenrost habe ich leider keines. Ich kämpfe immer mit Sternrusstau und nehme ein im Handel erhältliches Mittel und spritze nach Anleitung damit
Schönen Sonntag

Claire P. a dit…

Eh voilà! je suis encore venue rêver ici, entre deux bouquins de droit, pour mes révisions! Et je dois dire que les asperges sauvages et le pâté en croute sont mes préférés!!!
Quelle inventivité, à chaque fois!
Bravo à toi!!
Tu es formidable!!!!

Ursula a dit…

Das hatten wir heute abend auch mit weißem und grünem Spargel und mit Schinken, total lecker!

Dandu a dit…

Fast, easy and tasty...so hab ichs am liebsten. Inklusive Sud.

entegutallesgut a dit…

Knuspriges Brot dazu!
Ein Genuss :-)