29 mai 2008

Asperges grillées avec espuma de Parmesan - Gegrillter Spargel mit Parmesan-Espuma



Alors, les asperges grillées, je peux vivement vous le conseiller, c'est top! Et avec un espuma de Parmesan, trop bon......Si vous n'aimez pas le Parmesan, remplacez le!
Bis jetzt ist dies mein Favorit unter den getesteten Spargelgerichten! Kann ich nur empfehlen, und, auch der Parmesan-Espuma war nicht schlecht.Denke da jetzt an Martin!



Faites cuire les asperges comme d'habitude, mais sortez les 5 minutes avant. laissez les égoutter bien et faites les griller.
Den Spargel wie gehabt kochen, nur 5 Minuten eher aus dem Wasser nehmen und sehr gut abtropfen lassen. Und dann die Stangen grillen!



Déjà la veille, faites tremper ca. 70-90g de Parmesan dans la crème liquide, comme ça, la crème est bien parfumée!
Am Vortag schon 70-90g Parmesan in Crème einweichen, dann nimmt die Crème so richtig schön den Geschmack an!



Chauffez doucement cette crème au Parmesan, j'ai ajouté un peu de jus de cuisson des asperges. Ensuite, passez au chinois et chargez votre ISI Thermowhip avec 2 capsules ( il ne faut pas ajouter de la gélatine!).
Dann die Parmsesancrème vorsichtig erwärmen und den Käse schmelzen lassen, ich habe dann noch etwas Spargelkochwasser dazugegeben. Die Sauce passieren und in den ISI Thermowhip einfüllen und mit 2 Kapseln laden. Man braucht keine Gelatine!



Un peu de Belotta ou du jambon de Parme sera pas mal! Oublié, the next time! Et pour la photo, eh bien, j'ai attendu trop long....
Ein bischen Belotta oder Parmaschinken käme gut, das nächste Mal halt!! Und bezüglich der Photos, man muss sich halt beeilen, wenn man Espuma hat...Sorry!

12 commentaires:

lamiacucina a dit…

Spargelfreundin Bolli schlägt schon wieder zu und versetzt uns Spargelesser in Staunen.
Warum diesmal keine Gelatine im Espuma ? Unter dem Schaumberg würden sie länger warm bleiben :-)

sammelhamster a dit…

Dafür, dass du keinen Spargel magst, ist es hier sehr ergiebig für neuen Spargelideen ;-)
Grillen wollen wir eh bald wieder, da kommt dann auch etwas Spargel mit drauf!

Anonyme a dit…

So, so......... Spargel + Parmesan + Olivenöl ist einfach eine traumhafte Kombination!

Martin
www.berlinkitchen.com

Flo a dit…

Mmmmh divin :-)

Mamina a dit…

Divin, c'est pas original mais c'est le seul mot qui me vient à l'esprit.

Avocatchocolat a dit…

Superbe idée

rike a dit…

Die Kombi ist lecker! Habe mal Spargel mit Parmesan gratiniert. Kann mir Deines gut vorstellen. Nur weden arme Menschen ohne TM doch länger für die Espuma arbeiten müssen.

reibeisen a dit…

schlicht und ergreifend: yummie!

Petra a dit…

Gegrillter Spargel - gefällt mir. Und Espuma - tja ich habe den alten Sahnebereiter noch nicht bei meiner Mum geliehen - ist also nicht.
Liebe Grüße

Dandu a dit…

Spargel mit Profil!! Die rutschen nicht mehr vom Teller. ;-)

La cuisine des 3 soeurs a dit…

Ein Espuma mit parmesan, den muss ich probieren. Zum erstenmal warm, bis jetzt habe ich ich nur noch kalte Espumas gemacht.

kulinaria katastrophalia a dit…

Die Spargelsucht schlägt offensichtlich langsam zu. Nur wann treten die ersten Entzugserscheinungen auf ;-)