13 avril 2008

Antipasti!!!



L'autre jour, j'ai déjeuné avec une amie chez un petit italien, et, en voyant les antispasti, alors, là, j'ai eu envie de les faire le soir chez moi. Donc, un petit tour chez mon italien et voilà.
Neulich war ich mit einer Freundin in einem kleinen italienischen Laden essen, und, als ich die gewaltige Antipasti-Auslage sah, da bekam ich Lust, zu Hause das auch zu machen! Und so ging's erstmal zu meinem Italiener.



Faites griller les poivrons et retirez la peau ensuite...Et pour les aubergines, alors, j'ai les fait griller sur une plaque huilée, bien badigeonnées de chaque côté....
Die Paprika gut rösten und dann enthäuten....Und die Auberginen in Streifen schneiden, auf ein geöltes Blech geben, gut mit Öl einpinseln und ebenso grillen...



Alors ça, c'est une spécialité de mon italien. C'est très facile à réaliser, il faut juste enrouler la mozzarella avec du jambon cuit et beaucoup de roquette.
Und das ist eine Spezialität meines Italieners! Ganz einfach zum Selbermachen, einfach Mozzarella dünn aufschneiden, mit gekochtem Schinken und viel Rucola belegen und ganz fest einrollen.



Ensuite, il vous faut une très bonne ricotta fraîche, ajoutez un peu d'huile d'olive et les herbes de votre choix.
Und dann braucht man sehr guten, frischen Ricotta, etwas Olivenöl dazuschütten und Kräuter der Wahl.



Des tranches de jambon de Parme coupées très fines....Juste un peu de la ricotta et on roule et roule....
Einige hauchdünn geschnittene Scheiben Parmaschinken...Und dann ein bischen Ricotta drauf und schön einrollen!



Un peu de la salade de roquette et finito!
Mit ein wenig Rucola-Salat, und finito!



La ricotta aux herbes avec les tranches d'aubergines, un vrai régal!!!!!!!!!
Der Kräuterricotta mit den Auberginen, das schmeckt köstlich!!!!!!!

20 commentaires:

lamiacucina a dit…

schade, dass gerade kein Antipasto-event stattfindet.

Rosa's Yummy Yums a dit…

Tes antipasti sont magnifiques! Vraiment appétissants et beaux!

Bises,

Rosa

Flo a dit…

Je peux m'inviter ? :-)

bolli a dit…

@Lamiacucina: ja!
@Flo; Viens!!!!!!!!
@Rosa: Danke!!!!

einfachkoestlich.com a dit…

Eine Mozzarella-Rolle hat mal jemand bei Kerner gemacht. Dazu hatten sie eine Mozzarella-"Tafel", wie eine dicke Schicht Blätterteig. Sowas soll man jetzt kaufen können, ich habe es aber noch nirgens gesehen.
Deine Antipasti sehen so köstlich aus, dass man ger nicht mehr zu den weiteren Gängen kommen möchte.

Nysa a dit…

ich steh ja total auf antipasti... das mit der mozzarella-rolle war mir neu. so was könnt ich jeden abend essen :-) lg

veronica a dit…

hum le rouleau mozzarella semble divin...a essayer pour un prochain apero

Alhya a dit…

comme véro, je craque sur le rouleau de mozza!

Eryn a dit…

Mon dieu ... Mais mon dieu ! Quelle que soit l'heure, quand on passe sur ce blog, c'est la tétanie absolue !

Ca me met l'eau à la bouche ces antipasti, pour ce soir je n'ai pas tout mais le WE prochain, je me verrais bien faire ça !!

Bises,

Ulli a dit…

Alle Achtung, das ist ja alles dermaßen formidable.
LG

Schnuppschnuess a dit…

Oh, wie köstlich! Einmal Richtung Frankfurt, gracie.

kulinaria katastrophalia a dit…

Leckere Vorspeisenverköstigung, die auch noch Ausdauer beim "Schälen" des Mozzarella zeigt.

Barbara a dit…

Der Potthast ist ja nicht so meins, aber mit den Antipasti hast Du meinen Geschmack getroffen! Vor allem die Rollen finde ich schön! :-)

Clairechen a dit…

Genau wie Einfachköstlich.com sagt, bei Kerner gab es vor einige Zeit Jemanden der eine Mozzarellarolle hatte. So etwas hatte ich noch nie gesehen. Ich habe es auch bisher nicht gefunden.....
Ich werde wohl improvisieren müssen!

Gracianne a dit…

Brava!

Moritz a dit…

Am Sonntag gabs in Rom in einem römischen Restaurant im Quartier "Garbatella" (kein Touristenstall) folgendes Antipasto: Mozzarella di bufala, Auberginen, Frittata und Prosciutto crudo. Damit möchte ich bestätigen, dass die vorgestellten Antipasti sehr authentisch sind.

Sivie a dit…

Tolle Sachen. Ich liebe Antipasti. Werde ich bestimmt mal nach machen.

Melanie a dit…

Bolli - sehr geil. Das sieht super lecker aus. Der Frühling pur. Insbesondere das Mozzarella-Röllchen werde ich ausprobieren. Super Idee. Du fleißiger, Du.

bolli a dit…

@Melanie: Fleissige bitte!.....

Melanie a dit…

Uups - sorry! Wird nicht wieder vorkommen. :-)