10 janvier 2008

Gratin de bucatini à la florentine - Bucatinigratin auf florentinische Art



On dit souvent qu'on mange avec l'oeil.....Alors, si vous avez un peu de temps, utilisez le et rangez des bucatini comme je l'ai fait......Sinon, mélangez tous, le goût reste le même!!!
Man sagt ja oft, dass das Auge mit isst......Also, wenn man etwas Zeit hat, dann sollte man diese nutzen und die Bucatini schön alle nebeneinander in die Form legen.....Ansonsten halt einfach alle Nudeln rein in die Form, der Geschmack bleibt gleich!!!



Faites suer des échalotes avec un peu d'ail, ajoutez ensuite des dés de champignons, de jambon et l'épinard ( blanchi), salez, poivrez et espelettez.
Schalotten mit etwas Knoblauch anbraten, dann die Champgignons- und Schinkenwürfel dazugeben und den blanchierten Spinat, mit Salz, Pfeffer und Espelette würzen.



Ensuite, versez la champgignons-épinard poêle dans la sauce béchamel ( vous vous rappelez la recette, n'est-ce pas?).
Dann die Pilz-Spinatpfanne zu der Béchamelsauce ( jetzt weiss jeder wie's geht, oder??!) geben.



Il faut cuire les bucatini ( ou maccaroni) à peine al dente, ensuite, passez sous l'eau froide. Le mieux c'est de prendre une forme qui a la même longueur que les pâtes, sinon, coupez les un peu. Mettez une couche de sauce et ensuite une couche de pâtes comme vous voyez sur la photo.....
Die Bucatini ( oder Maccaroni) gerade al dente kochen und dann abschrecken. Dann eine Gratinform suchen, die die Länge der Nudeln hat, ansonsten halt die Nudeln passend schneiden...Dann eine Schicht Sauce, dann eine Schicht Nudeln, schön akkurat nebeneinander liegend in die Form gehen.....



On termine avec une couche de sauce et on râpe un peu de parmesan. Enfournez à 220° pendant 20 minutes environ.
Als letztes dann eine Schicht Sauce in die Form geben, mit reichlich Parmesan bestreuen und bei 220° ca. 20 Minuten gratinieren.



Alors, c'est beau, n'est-ce pas?
Und, sieht das nicht gut aus?......

19 commentaires:

lamiacucina a dit…

Ein sehr guter Nudeltopf, das Richtige für den Januar.
Wenn man die Bucatini so schön einschichtet wie Du, kann man sie zum Schluss quer zur Faser aufschneiden, dann schmecken sie viel zarter :-)

sammelhamster a dit…

heute hätte ich gerne wieder eine große portion :-))
mit viel parmesan bitte!!

Anonyme a dit…

Genehmigt.......sieht gut aus!


Martin
www.berlinkitchen.com

Mamina a dit…

Tu sais quoi, ça va être au menu, très, très vite.
ca a vraiment l'air trop bon.

ilka a dit…

Deine Präsentationen sind einsame Spitze, das 'muss' ja gut schmecken!

lg

reibeisen a dit…

das sieht in der tat super aus. allerdings ist es wohl auch nicht ganz mühelos, all die bucatini in längsrichtung zu sortieren, oder?

bolli a dit…

@Reibeisen: Na ja, am besten ist es halt, eine Form in der Länge der Bucatini zu finden.....

Rosa's Yummy Yums a dit…

Un vrai régal! Jetzt habe ich riesiges Hunger ;-P!!!

Bises,

Rosa

zorra a dit…

Ich steig sofort in den Flieger nach Paris. ;-)

Barbara a dit…

Ein bisschen zu lange waren sie schon, die Bucatini, oder? Also, wenn Du sie noch etwas abgeschnitten hättest auf der linken Seite... ;-)

Hihi, nein, das ist natürlich perfekt und derart mundwässrigmachend, dass ich viel dafür gegeben hätte, bei dem Essen mit am Tisch sitzen und kräftig zulangen zu dürfen! :-)

Clairechen a dit…

LE-CKER! wie Herr Horst Lichter sagen würde!!!!

savoureusesaveur a dit…

encore une recette à Miss Bolli qui va se retrouver dans ma cuisine et sur ma table une de ces tout prochains jours! Bises

Petra a dit…

Schön geschichtet und sieht wirklich köstlich aus!
Liebe Grüße

Gracianne a dit…

Ils sont super jolis bien ranges comme ca, pourquoi faire autrement?

kulinaria katastrophalia a dit…

Die akkurate Schichtung ist unumgänglich für das Essvergnügen - schwieriger wird es nur mit vorheriger Saucenvermengung ;-)

Dolce a dit…

Dein Bucatini-Gratin sieht super-schön aus! Das kommt sofort auf meine To-cook-list!

Flo Bretzel a dit…

J'adore ce rangement méthodique!

Tiuscha a dit…

J'adore ! Et la bolognaise d'agneau aussi, j'aime ta cuisine italienne !!

Sivie a dit…

Sieht lecker aus und ist schon gespeichert. Wer soll das bloß alles essen?